Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dynamo Dresden verpflichtet Torhüter Boss von Fortuna Köln

Dynamo Dresden ist auf der Suche nach einem neuen Torhüter fündig geworden. Der Fußball-Zweitligist gab am Montag die Verpflichtung von Tim Boss bekannt. Der 24 Jahre alte Schlussmann wechselt vom Drittligisten Fortuna Köln zu den Sachsen, wo er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 plus Option für ein weiteres Jahr erhält. „Tim ist technisch, taktisch und athletisch gut ausgebildet und verfügt über ein modernes Torwartspiel und eine starke Reaktionsfähigkeit. Er ist ein entwicklungsfähiger, mutiger und mitspielender Torwart, der zu unserer Philosophie passt“, erklärte Interims-Sportgeschäftsführer Kristian Walter in einer Vereinsmitteilung.

,

Dresden

, 18.06.2018

Boss wurde in der Jugend von Bayer 04 Leverkusen ausgebildet und landete 2015 über Stationen beim Wuppertaler SV, Fortuna Düsseldorf und Wattenscheid 09 bei Fortuna Köln. Für die Domstädter absolvierte der 1,86 Meter große Keeper 71 Pflichtspiele (21 Mal zu Null).