Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ed Sheeran singt doch: „Auf Schalke“ statt in Düsseldorf

,

Düsseldorf

, 28.06.2018

Der britische Superstar Ed Sheeran wird nach dem geplatzten Konzert in Düsseldorf nach Gelsenkirchen ausweichen. Das teilte der Veranstalter FKP Scorpio mit. In der Veltins Arena sind zwei Konzerte am 22. und 23. Juli geplant. Eine Mehrheit der Düsseldorfer Lokalpolitiker hatten Sheeran nach langem Ringen im zuständigen Ausschuss die Genehmigung für seinen Auftritt verwehrt. Erstmals hätte auf einem Parkplatz der Düsseldorfer Messe ein großes Open-Air-Konzert stattfinden sollen. Dafür hätten aber 104 Bäume gefällt werden müssen.