Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Eintracht-Profi Salcedo verletzt sich bei Länderspiel schwer

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurts Bundesligaprofi Carlos Salcedo hat sich im WM-Testspiel zwischen Mexiko und Kroatien (0:1) schwer verletzt.

Eintracht-Profi Salcedo verletzt sich bei Länderspiel schwer

Fehlt Eintracht Frankfurt im Saisonendspirt: Verteidiger Carlos Salcedo. Foto: Andreas Arnold

Wie der mexikanische Fußball-Verband mitteilte, hat sich der Verteidiger einen Schlüsselbeinbruch zugezogen und dürfte damit für den Rest der Saison ausfallen.

Salcedo war in der 69. Minute des Länderspiels im US-amerikanischen Arlington am Dienstag (Ortszeit) bei einem Zweikampf auf die linke Schulter gestürzt und musste ausgewechselt werden. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Mexikaner beim Confederations Cup in Russland eine Bänderverletzung im linken Schultereckgelenk erlitten und war für zwei Monate ausgefallen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leverkusen. Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss vorerst auf Innenverteidiger Jonathan Tah verzichten. Der 22 Jahre alte Nationalspieler zog sich bei der 0:4-Niederlage bei Borussia Dortmund einen Muskelfaserriss im rechten Hüftbeuger zu, teilte der Werksclub mit.mehr...

Berlin. Stürmer Davie Selke von Hertha BSC hat sich beim 3:0-Sieg seines Clubs bei Eintracht Frankfurt eine Jochbeinprellung und eine Gehirnerschütterung zugezogen.mehr...

Hamburg. Geht da doch noch was? Nach dem Sieg über den SC Freiburg herrscht beim Hamburger SV im Abstiegskampf wieder Zuversicht. Torschütze Lewis Holtby geht als emotionaler Leader voran. Freiburgs Trainer Christian Streich hadert mit den Ungerechtigkeiten der Fußball-Welt.mehr...