Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

England nur Remis im zweiten WM-Test gegen Italien

London.

Englands Fußball-Nationalmannschaft hat den zweiten Sieg im zweiten hochkarätigen WM-Testspiel verpasst. Die Auswahl von Nationaltrainer Gareth Southgate kassierte in London gegen die nicht qualifizierten Italiener spät den Ausgleich und kam nur zu einem 1:1. Vier Tage nach dem 1:0 gegen die Niederlande verpasste England damit den nächsten Erfolg. In Russland treffen die Three Lions auf Belgien, Panama und Tunesien.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

München. Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng hat die WM in Russland trotz seiner Verletzung längst noch nicht abgeschrieben. „Jetzt heißt es kämpfen, um in Russland dabei zu sein. Dafür werde ich alles geben“, schrieb der 29 Jahre alte Weltmeister bei Twitter. Der Innenverteidiger vom FC Bayern München hatte beim 1:2 gegen Real Madrid eine „strukturelle Verletzung der Adduktoren- mehr...

Hannover. 96-Boss Martin Kind hat ein Machtwort gesprochen: Sportdirektor Horst Heldt darf entgegen seines Wunsches nicht zum VfL Wolfsburg wechseln. Kind lässt Heldt nicht ziehen, weil ihm die vom Liga-Konkurrenten gebotene Ablösesumme wohl nicht hoch genug ist. Beide Vereine konnten sich in Gesprächen und Verhandlungen nicht einigen, teilte 96 mit. Damit bleibt der 96-Präsident bei Heldt schon zum zweiten Mal in dieser Saison hart. Bereits im Herbst des vergangenen Jahres hatte er einen Wechsel des Sportdirektors zum 1. FC Köln untersagt.mehr...

München. Der FC Bayern muss das Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Real Madrid definitiv ohne Nationalspieler Jérôme Boateng bestreiten. Der Innenverteidiger hat beim 1:2 des deutschen Fußball-Meisters im Hinspiel gegen die Spanier eine „strukturelle Verletzung der Adduktoren-Muskulatur im linken Oberschenkel“ erlitten, wie der Verein mitteilte. Arjen Robben musste gegen Real mit Oberschenkelbeschwerden vom Platz. Auch mit dem Holländer kann Trainer Jupp Heynckes für das Rückspiel aktuell nicht planen.mehr...

Neapel. Ein Migrant aus Gambia ist wegen Terrorverdachts in Neapel festgenommen worden. Der 21-Jährige habe bei der Polizei ausgesagt, beauftragt worden zu sein, mit einem Auto in eine Menschenmenge zu fahren, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa. Der Mann soll auf einem Video dem selbst ernannten „Kalifen“ und Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Bakr al-Bagdadi, die Treue geschworen haben. Das Video sei über den Messaging-Dienst Telegram verschickt worden; auf diesem Wege habe er auch die Aufforderung zum Attentat bekommen, berichtete Ansa weiter.mehr...

Wolfsburg. VfL Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe steht vor dem Aus. Wie der „Sportbuzzer“ und „kicker.de“ berichten, soll der 39-Jährige mit sofortiger Wirkung beim Fußball-Bundesligisten freigestellt werden. Als Nachfolger soll Horst Heldt von Liga-Konkurrent Hannover 96 zum VfL kommen. Nach dem Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit sollte Rebbe den Verein neu aufstellen und nach oben führen. Doch auch in dieser Saison steckt der VfL im Abstiegskampf.mehr...

Gelsenkirchen. Nach Leon Goretzka verlässt auch Fußball-Nationalspieler Max Meyer den Bundesligisten FC Schalke 04. Der 22-Jährige werde den Verein in diesem Sommer definitiv verlassen, erklärte Schalke-Sportvorstand Christian Heidel. „Wir gehen hochprofessionell mit der Situation um. Es gab und gibt kein böses Wort von beiden Seiten“, sagte Heidel. Noch im Februar hatten die Schalker Meyer ein neues Vertragsangebot unterbreitet. Dabei war von einem auf 5,5 Millionen Euro erhöhten Jahressalär die Rede. Nun wird er den Champions-League-Anwärter ablösefrei verlassen.mehr...