Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Esser verspricht Hilfe

Fußball: Bezirksliga / Wacker Obercastrop - Kirchhörder SC

19.05.2007

Nach dem Titelgewinn durch den VfB Habinghorst scheinen derzeit alle Castrop-Rauxeler Clubs in der Fußball-Bezirksliga in Gedanken beim abstiegsbedrohten SuS Merklinde (14.) zu sein. So will auch Uwe Esser, Trainer des SV Wacker Obercastrop (5.), gegen den Kirchhörder SC (12.), ebenfalls ein Abstiegskandidat, für den Nachbarn aus der Europastadt gewinnen. Esser: «Wir wollen Schützenhilfe für den SuS leisten.» Zwei Punkte bräuchten die Dortmunder noch um den Klassenverbleib endgültig zu sichern - «die sollen sie bei uns nicht holen», sagte Esser. Ein egoistisches Ziel verfolgt Wacker dabei freilich auch: «Wir wollen Tabellenvierter werden. Das hört sich am Saisonende besser an», erklärte der Trainer schmunzelnd. Möglich scheint der Sprung schon an diesem Wochenende: Konkurrent DJK SF Nette, derzeit Vierter mit einem Zähler Vorsprung, erwartet den Tabellenzweiten Arminia Marten. fko

Lesen Sie jetzt