Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

FCA-Kapitän Baier: Versagensängste ständiger Begleiter

Augsburg. Nach den bemerkenswerten Aussagen von Weltmeister Per Mertesacker zum Druck im Profifußball geht der Augsburger Daniel Baier von weiteren Spielern mit ähnlichen Sorgen aus.

FCA-Kapitän Baier: Versagensängste ständiger Begleiter

Stützt die Aussagen von Weltmeister Per Mertesacker: FCA-Kapitän Daniel Baier. Foto: Stefan Puchner

„Das große Problem ist aber, dass sie damit nicht an die Öffentlichkeit gehen können. Das würde dem jeweiligen Spieler als Schwäche ausgelegt werden und könnte seiner Karriere schaden“, sagte der Kapitän des Fußball-Bundesligisten dem Nachrichtenportal t-online.de in einem Interview.

Nach Ansicht Baiers ist die gesamte Gesellschaft „noch schnelllebiger und noch leistungsorientierter geworden. Der psychische Druck, den diese Entwicklung erzeugt, wird aber nach außen hin weitgehend tabuisiert. Versagensängste und Drucksituationen sind ständige Begleiter geworden, wahrscheinlich in allen Berufsgruppen und Lebenslagen“, sagte der 33-Jährige.

Mertesacker hatte den enormen Druck auf die Profis kritisiert und am eigenen Beispiel beschrieben. Dem Magazin „Der Spiegel“ berichtete der langjährige Nationalspieler vom FC Arsenal, sein Körper habe auf die hohe Erwartungshaltung vor jedem Spiel mit Brechreiz und Durchfall reagiert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Augsburg. Der FC Augsburg muss in der Endphase der Saison auf Fußball-Profi Ja-Cheol Koo verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich beim 2:0 im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am Innenband im linken Knie verletzt. Koo hatte einen Schlag auf das Gelenk erhalten.mehr...

Köln. Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat Nationalspieler Jonas Hector für seine Vertragsverlängerung beim designierten Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln gelobt.mehr...