Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

FC Bayern holt Fußball-Nationalspielerin Hendrich

München. Die Fußballerinnen des FC Bayern haben ihren dritten Zugang für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Bundesligist aus München am Montag mitteilte, kommt Nationalspielerin Kathrin Hendrich vom 1. FFC Frankfurt.

FC Bayern holt Fußball-Nationalspielerin Hendrich

Wechselt vom 1. FFC Frankfurt zum FC Bayern: Nationalspielerin Kathrin Hendrich. Foto: Armin Weigel

Die 25 Jahre alte Verteidigerin mit deutsch-belgischen Wurzeln unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Zuvor hatten die Bayern schon Laura Benkarth und Lina Magull vom SC Freiburg verpflichtet. „Kathy ist eine schnelle, zweikampfstarke und äußerst zuverlässige Verteidigerin, die zudem fußballerisch gut ausgebildet ist“, sagte Trainer Thomas Wörle.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frankfurt. Martina Voss-Tecklenburg wird als Nachfolgerin von Interims-Trainer Horst Hrubesch künftig die Frauenfußball-Nationalmannschaft betreuen. Bis Herbst trainiert sie noch die Frauen-Nationalmannschaft der Schweiz - und bringt eine gute Bilanz aus der WM-Quali mit zum DFB.mehr...

Jena. Spitzenreiter VfL Wolfsburg hat seine Tabellenführung in der Frauenfußball-Bundesliga vergrößert. Der dreimalige deutsche Meister gewann in einem Nachholspiel 4:0 (2:0) beim Tabellenletzten USV Jena.mehr...

Muri. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) befindet sich bei der Suche nach einem neuen Bundestrainer für die Frauen-Nationalmannschaft in Gesprächen mit Martina Voss-Tecklenburg. Das bestätigte der Schweizerische Fußballverband der Deutschen Presse-Agentur.mehr...

Frankfurt/Main. Horst Hrubesch soll die deutschen Fußballfrauen nach Angaben der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ bis zum Ende der WM-Qualifikation betreuen.mehr...