Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fall Susanna: Ali B. soll auch 11-Jährige vergewaltigt haben

,

Wiesbaden

, 03.07.2018

Dem Tatverdächtigen im Mordfall Susanna wird nun auch die Vergewaltigung einer Elfjährigen zur Last gelegt. Er soll das Mädchen insgesamt zwei Mal vergewaltigt haben, teilte die Wiesbadener Staatsanwaltschaft mit. Die eine Tat in einer Flüchtlingsunterkunft in Wiesbaden-Erbenheim soll der Iraker im März begangen haben. Bei der anderen im Mai soll ein 14-Jähriger dabei gewesen sein, der bisher im Fall Susanna als 13-jähriger Zeuge geführt worden sei. Er sitzt demnach nun in Untersuchungshaft, ihm werden ebenfalls zwei Vergewaltigungen der Elfjährigen vorgeworfen.