Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fanta 4 und „Sendung mit der Maus“ geehrt

Wiesbaden. Die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden vergibt die Auszeichnung seit 30 Jahren.

Fanta 4 und „Sendung mit der Maus“ geehrt

Fanta 4: And.Ypsilon (l-r), Smudo, Thomas D und Michi Beck. Foto: Georg Wendt

Eine Auszeichnung für Verständlichkeit und Individualität: Die Musiker der Fantastischen Vier und die TV-„Sendung mit der Maus“ sind am Samstagabend mit dem Medienpreis für Sprachkultur der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden ausgezeichnet worden.

Der Preis ist mit jeweils 1500 Euro verbunden.

Die Fantastischen Vier Thomas D., Smudo, Michi Beck und And.Ypsilon machten Deutschrap salonfähig und legten dabei Wert auf die deutsche Sprache, hieß es in der Begründung. 1992 hatte die Band ihren ersten Erfolg mit dem Titel „Die da!?!“. Die „Sendung mit der Maus“ vermittle selbst komplexe Sachverhalte interessant, verständlich und spannend, teilte GfdS-Geschäftsführerin Andrea-Eva Ewels mit.

Die Journalistin Antonia Rados erhielt für ihre verständliche Sprache den mit 2000 Euro dotierten Hans-Oelschläger-Preis. Sie mache auch politisch schwierige Lagen einem breiten Publikum zugänglich, lautete die Jury-Begründung.

Der Medienpreis wird seit 30 Jahren vergeben. Zu den früheren Preisträgern zählen unter anderen Hape Kerkeling, Günther Jauch und Andreas Bourani. Der Hans-Oelschläger-Preis wurde zum dritten Mal vergeben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Overath. „Rada rada radadadada, rada rada radadadada.“ Na, erkannt? Der größte Hit von Henry Valentino - bürgerlich Hans Blum - heißt „Im Wagen vor mir“. Heute ist der Komponist vor allem noch Musikliebhabern bekannt - dabei ist er einer der großen Schattenmänner des deutschen Schlagers.mehr...

London. Das Brautpaar dankte allen Gästen. Wie der Kensington-Palast in London mitteilt, schätzten sich die frisch Vermählten glücklich, den Tag ihrer Hochzeit mit all den Menschen teilen konnten, die in Windsor dabei waren und es weltweit an den Fernsehbildschirmen verfolgt haben.mehr...

Windsor. Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf Hochzeitsreise geht es erst später.mehr...

Windsor. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle mobilisiert massenhaft Menschen. Viele haben weite Wege auf sich genommen, um dabei zu sein. Was bewegt sie so sehr an diesem royalen Event?mehr...