Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

„Film Stars Don't Die In Liverpool“ mit Annette Bening

Berlin. Gloria Grahame war in den 40ern und 50ern ein Hollywood-Star. Nach ihrer Karriere hatte sie eine Liebesbeziehung mit einem fast 30 Jahre jüngeren Mann. Diese Lebensphase ist jetzt verfilmt worden.

„Film Stars Don't Die In Liverpool“ mit Annette Bening

Gloria Grahame (Annette Bening) und Peter Turner (Jamie Bell) sind ein ungleiches Paar. Ihre Beziehung wird immer wieder auf die Probe gestellt. Foto: Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

„Film Stars Don't Die In Liverpool“ ist eine Filmbiografie über die Liebesbeziehung der Schauspielerin Gloria Grahame und Peter Turner. Der 26-jährige Turner (Jamie Bell) verliebt sich in die knapp 30 Jahre ältere Grahame (Annette Bening).

Jahrzehnte vorher war diese ein berühmter Hollywood-Star. Die Beziehung der beiden wird immer wieder auf die Probe gestellt. Der Film basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Buch von Turner.

Film Stars Don't Die in Liverpool, Großbritannien 2017, 105 Min., FSK ab 6, von Paul McGuigan, mit Annette Bening, Jamie Bell, Julie Walters

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Eben war Alicia Vikander noch als Action-Heldin Lara Croft in „Tomb Raider“ im Kino zu sehen. Als Kontrastprogramm gibt es jetzt den Arthouse-Film „Euphoria“.mehr...

München. Dieser Film war eine Herzensangelegenheit für Rupert Everett. In seinem Biopic verfilmt er die letzten traurigen Jahren des Dandys, Ästheten und Dichters Oscar Wilde.mehr...

Berlin. Ein öder Supermarkt mit unendlichen Gängen wird zu einer Art Insel der Glückseligen für das ganz kleine Glück. Liebe und Freundschaft helfen, der Tristesse des Seins ein wenig zu entfliehen.mehr...