Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Frank Leszinski
freier Mitarbeiter

Halterner Zeitung Schalke 04

Schalkes große Not im Sturm: Diese Optionen hat Tedesco

Schalke 04 wird lange auf die verletzten Breel Embolo und Mark Uth verzichten müssen. Trainer Domenico muss im Angriff nun bis zur Winterpause improvisieren. Von Frank Leszinski

Schalke 04 kriselt in der Bundesliga mächtig. Platz 14 entspricht überhaupt nicht den Saisonzielen. Jetzt verschärfen auch noch Personalprobleme im Angriff die Situation. Von Frank Leszinski

Nach der 0:3-Niederlage in Frankfurt ist die Schalker Aufwärtsentwicklung jäh gestoppt worden. Vor allem in der Offensive offenbaren die Königsblauen fehlende Durchschlagskraft. Von Frank Leszinski

Die Königsblauen halten in Frankfurt bis zur Halbzeit ein 0:0 - und gehen dann mit 0:3 unter. Die Situation im Tabellenkeller ist nun prekär. Tedesco: „Wir sind uns der Lage bewusst.“ Von Frank Leszinski

Halterner Zeitung Schalke-Einzelkritik

Ralf Fährmann war in Frankfurt noch der beste Schalker

Das 0:3 bei Eintracht Frankfurt war ein echter Rückschlag für die Schalker und bedeutete die höchste Saisonniederlage. Selbst der sonst so solide Salif Sané patzte. Hier die Einzelkritik. Von Frank Leszinski

Domenico Tedesco ist ein Freund der Rotation, auch in seinem zweiten Schalke-Jahr. Doch einem Spieler gönnte er bisher keine Pause. Von Frank Leszinski

Halterner Zeitung Schalke 04

Baba will bei Schalke mehr als nur zuschauen

Fast alle Schalker Spieler verließen mit einem Lächeln um die Lippen kurz vor Mitternacht am Dienstagabend die Arena. Nur einem Profi war trotz des Sieges nicht nach Feiern zumute Von Frank Leszinski

Schalke 04 setzt seinen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen auch in der Champions League fort. Das Selbstvertrauen der Spieler wächst mit jedem Erfolg. Von Frank Leszinski

Tore durch Guido Burgstaller und Mark Uth. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco überwintert auf jeden Fall im Europapokal. Gute Chancen, dass es in der Champions League weitergeht. Von Frank Leszinski

Halterner Zeitung Schalke-Einzelkritik

Gute Noten endlich auch für die Schalker Offensive

Es war der Abend der Stürmer: Sowohl Guido Burgstaller als auch Mark Uthtrugen sich in die Torschützenliste ein. Schalkes Spieler in der Einzelkritik. Von Frank Leszinski

Der Franzose hat sich nach etwas Anlaufzeit zu einem Leistungsträger entwickelt. Sein Stellenwert im Team ist enorm gewachsen. Viel Lob gibt es auch von seinem Trainer Domenico Tedesco. Von Frank Leszinski

Vor der Saison war die Torwartposition die einzige, auf der es keine Diskussion gab: Ralf Fährmann galt als gesetzt. Doch seit vier Spielen hat sich die Situation geändert. Von Frank Leszinski

Schalke 04 steht am zehnten Bundesligaspieltag gegen Hannover 96 enorm unter Druck. Für die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco zählt nur ein Heimerfolg. Von Frank Leszinski

Am Tag nach dem Pokalkrimi von Köln war die Erleichterung über das Weiterkommen auf Schalke mit Händen zu greifen. Besonders drei Akteure waren für den Erfolg vom Mittwoch verantwortlich. Von Frank Leszinski

120 Minuten brauchte Schalke, um sich im Elfmeterschießen beim 1. FC Köln durchzusetzen und ins DFB-Pokal-Achtelfinale einzuziehen. Bentaleb, Nübel und Uth retten schwache Tedesco-Elf. Von Frank Leszinski

Was für eine Zitterpartie! Mit 6:5 nach Elfmeterschießen gewinnt Schalke in Köln - spielerisch bleibt aber bei der Tedesco-Truppe weiterhin noch viel Luft nach oben. Von Frank Leszinski

Nur fünf Tore aus neun Spielen, Platz 15 in der Liga: Schalkes bisherige Bilanz fällt mager aus. Jetzt spricht der Manager über schwierige Phasen, den Umgang mit der Krise - und Didi Hamann. Von Frank Leszinski

Am Mittwoch (18.30 Uhr) spielt Schalke beim Zweitligisten 1. FC Köln um den Einzug ins DFB-Pokal-Achtelfinale. Vor dem Spiel hat sich die personelle Lage etwas entspannt. Von Frank Leszinski

Halterner Zeitung Schalke 04

Schalkes Pokalhelden erinnern an ein verrücktes Spiel gegen den 1. FC Köln

Mit der Reihe „90 Minuten - die Ü55-Edition“ will Schalke vor allem ältere Fans ansprechen und wagt einen Blick zurück in die Geschichte: Aufs Pokalspiel gegen Köln im Jahr 1972. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Schalkes Stürmer sind aktuell außer Form. Fünf Tore in neun Spielen sind eine ganz schwache Bilanz. Zusammen mit Mainz 05 haben die Königsblauen den schwächsten Angriff der Liga. Von Frank Leszinski

Nach dem 0:0 in Leipzig gibt es für die Schalker Spielweise viel Kritik. Manager Christian Heidel verteidigt die Tedesco-Elf. Und hat einige Argumente. Von Frank Leszinski

Die Null steht beim Tedesco-Team hinten und vorne - Schalke ist nun schon seit drei Pflichtspielen ohne eigenes Tor und bleibt nach dem 0:0 bei RB Leipzig im Tabellenkeller der Bundesliga. Von Frank Leszinski

Auch in Leipzig gelang den Schalker Stürmern kein Tor - für die Königsblauen war es bereits die dritte Partie in Folge ohne eigenen Treffer. Immerhin stand die „Null“ auch in der Abwehr. Von Frank Leszinski

Die Personallage bei den Königsblauen hat sich vor dem Spiel in Leipzig weiter entspannt. Naldo und Omar Mascarell stehen wieder zur Verfügung. Nur Ralf Fährmann fällt weiterhin aus. Von Frank Leszinski

Halterner Zeitung Schalke 04

Domenico Tedesco und sein gefährliches Spiel

In den ersten Partien dieser Saison hat Schalke-Coach Domenico Tedesco fast immer auf das Rotationsprinzip gesetzt - teils freiwillig, teils unfreiwillig. Doch das ist nicht ohne Risiko. Von Frank Leszinski

Engagiert ist er ja, Schalkes Neuzugang - doch bisweilen schießt er mit seinem Engagement über das Ziel hinaus. Hamza Mendyl gibt seinem Coach Anlass zum Schimpfen. Von Frank Leszinski

Wenn Schalke-Torwart Ralf Fährmann sich über seinen Stellvertreter Alexander Nübel äußert, ist er voll des Lobes. Wie tickt der Youngster, der in Istanbul im Schalker Tor steht? Von Frank Leszinski

Nach dem 0:2 gegen Bremen sind viele Schalker Fans ernüchtert und verlassen vorzeitig das Stadion. Naldo spricht Klartext, Domenico Tedesco führt eine lange Mängelliste auf. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Alexander Nübel feierte gegen Bremen sein Startelf-Debüt in der Bundesliga. Trotz der 0:2-Niederlage gab es viel Lob für den Schalker Schlussman, der jetzt in den Fokus rücken könnte. Von Frank Leszinski

Wer in diesen Tagen beim Schalker Training vorbeischaut, der hat das Gefühl, als werde das Vereinsgelände auf links gekrempelt. 2021 sollen die Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein. Von Frank Leszinski