Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Frankreich

Traditionell fährt Frankreichs Armee zum Nationalfeiertag große Geschütze auf. Doch bei der Parade unter den Augen von Präsident Emmanuel Macron geht einiges schief. Gänzlich unbeschwert feiern kann das

Das Landgericht Köln hat möglicherweise konzernrechtliche Bedenken gegen den geplanten Verkauf der Anteile von Stefan Raab (51) an der Produktionsfirma Brainpool. Dies ist aber nur ein vorläufiger Zwischenstand

Das Landgericht Köln hat möglicherweise konzernrechtliche Bedenken gegen den geplanten Verkauf der Anteile von Stefan Raab (51) an der Produktionsfirma Brainpool. Dies ist aber nur ein vorläufiger Zwischenstand

Stefan Raab ist seit Ende 2015 vom Bildschirm verschwunden. Dieses Jahr verkaufte er seine Anteile an dem Unternehmen, das ihn einst groß gemacht hat. Der Deal hat nun noch ein juristisches Nachspiel.

Im Fall eines unter Terrorverdacht in Bayern festgenommenen iranischen Diplomaten haben die Ermittler neue Details bekanntgegeben. Demnach ist der 46-Jährige der mutmaßliche Drahtzieher eines vereitelten

Die A320 ist ein Bestseller des europäischen Flugzeugbauers. Dass er seine Neuerwerbung von Bombardier nun auf A220 tauft, ist also eine Ansage. Doch damit das Modell ein Erfolg werden kann, müssen die

Seit US-Präsident Trump aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen ist, wackelt der Deal. In Wien werden erste Vorschläge diskutiert, wie man an der Vereinbarung festhalten kann. Der Iran macht Druck.

Elegant, in Schwarz und im Kostüm - wer sich so kleidet, dürfte in diesem Herbst nichts falsch machen. Der Look beinhaltet nämlich die drei wichtigsten Trends der jüngsten Pariser Haute-Couture-Schauen.

Beim Besuch in einem malerischen Provence-Dorf stürzt Wang Jian in den Tod. Er war eine Schlüsselfigur der weltweiten Expansion des chinesischen Konglomerats HNA, das gerade durch schwierige Fahrwasser steuert.

Die Commerzbank vereinfacht ihr Geschäft. Der Verkauf von Bereichen der Firmenkundensparte - dem Derivate- und dem ETF-Geschäft - soll Freiräume schaffen. Hunderte Mitarbeiter sind betroffen.

Die Aktion hat das Zeug zu einem Actionfilm, nun suchen Tausende Polizisten nach Redoine Faïd. Der 46-Jährige war vor Jahren schon einmal mit einem spektakulären Gefängnisausbruch in den Schlagzeilen.

In Frankreich ist einem Häftling ein spektakulärer Ausbruch gelungen. Per Hubschrauber sei der 46-Jährige am Sonntag mit Hilfe bewaffneter Komplizen aus dem Gefängnis in Réau rund 50 Kilometer südlich

Jetzt wird es ernst bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Mit den Begegnungen Frankreich gegen Argentinien und Uruguay gegen Portugal fängt das Achtelfinale an.

Lange mussten die Forscher warten, jetzt gibt es Fotos aus nächster Nähe: Die Raumsonde „Hayabusa2“ ist bei dem Asteroiden Ryugu angekommen. Für Überraschung sorgt dessen ungewöhnliche Form.

Alberto Giacometti gehört zu den bedeutendsten und teuersten Künstlern der Moderne. In Paris wird dem Bildhauer und Maler nun ein Ort gewidmet, der mehr sein will als ein Museum.

Countdown im Weltall: Der deutsche Asteroidenlander „Mascot“ an Bord einer japanischen Raumsonde steht kurz vor seinem Ziel. Wissenschaftler aus Deutschland, Frankreich und Japan wollen auf dem fernen

Die Berliner Luftbrücke war die Antwort der West-Alliierten auf die sowjetische Blockade Berlins. Das ist jetzt 70 Jahre her. Außenminister Maas erinnert an ein „Zeugnis überwältigender Menschlichkeit“.

Wie will die Kanzlerin im verfahrenen Asylstreit mit der CSU andere EU-Staaten zur Hilfe bewegen? Mit einem neuen Milliarden-Topf für die Euro-Zone, wie die CSU mutmaßt? Was hinter den Plänen steckt.

Ein französischer Energie-Konzern musste in Luxemburg jahrelang kaum Steuern auf seine Gewinne zahlen. Das Großherzogtum räumt ein: Steuerrechtlich Legales sei nicht immer auch im „Geist“ korrekt.

Kanzlerin Merkel rennt die Zeit davon. Am Wochenende schon will sie ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Ob ihr nach Macron weitere Regierungschefs folgen, ist offen.

Die Zeit ist knapp. Am Wochenende will Kanzlerin Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Eines der wichtigsten Länder dabei stellt sich schon mal quer.

Wochen verhandelt, nun liegt eine „Meseberger Erklärung“ vor, mit der Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Europa neuen Schwung verleihen wollen. Und sie wollen eine grundlegende Asyl-Reform.

Mitten in Merkels schwerer Regierungskrise kommt der wichtigste Verbündete - und springt ihr bei. Die Kanzlerin und Frankreichs Präsident Macron setzen ein Signal für Europa in historisch schwieriger Zeit.

Die Rechtspopulistin nannte die Vorwürfe eine Lüge und Kampagne, doch das EU-Gericht bestätigt: Es gibt keinerlei Beweise dafür, dass Le Pens Mitarbeiterin tatsächlich am EU-Parlament tätig war.

Im eigenen Land hat Kanzlerin Merkel wegen der Flüchtlingsfrage reichlich Ärger. Da kommt der Rückenwind von Frankreichs Präsident Macron wie gerufen. Der Franzose ist sogar bei seinem Lieblingsprojekt

Mit einem großen Musikprogramm feiert Köln 2019 den 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach (1819-1880). Dazu gehören Konzerte, Opern- und Operettenaufführungen, Ausstellungen und Diskussionen

Seit Wochen ringen Deutschland und Frankreich um die Zukunft der europäischen Währungsunion. Vor dem entscheidenden Treffen von Kanzlerin Merkel und Präsident Macron sendet die französische Seite ein