Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Freispruch nach 30 Jahren in der Psychiatrie?

Justizirrtum

Im Fall eines der wohl größten Justizirrtümer der deutschen Rechtsgeschichte kann der Angeklagte Dirk K. nach mehr als 30 Jahren mit einem Freispruch rechnen.

DORTMUND/ESSEN

, 17.01.2018
Freispruch nach 30 Jahren in der Psychiatrie?

© picture alliance / Volker Hartma

Sowohl die Staatsanwaltschaft als auch die Verteidigung stellten am Mittwoch vor dem Dortmunder Schwurgericht einen entsprechenden Antrag. Das Urteil soll am 1. Februar gesprochen werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden