Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball: 2:0 - aber noch jede Menge Arbeit für den VfB

HABINGHORST Mit einem schmeichelhaften 2:0 (1:0)-Sieg setzte sich der Landesligist VfB Habinghorst im Testspiel durch. In Ordnung soweit. Aber: Der Gegner, ETuS Haltern, kämpft zwei Klassen tiefer in der Recklinghauser Kreisliga A gegen den Abstieg. Fazit: Es wartet noch viel Arbeit auf die Habinghorster - aber die Zeit wird knapp.

von Von Jürgen Weiß

, 10.02.2008
Fußball: 2:0 - aber noch jede Menge Arbeit für den VfB

Landesligist VfB Habinghorst (weiße Trikots) kam im Testspiel gegen den A-Ligisten ETuS Haltern zu einem mühsamen 2:0-Erfolg. Trainer Dieter Beleijew konnte nur einen ersatzgeschwächten Kader mit 13 Spielern aufbieten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden