Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Games-Charts: surreale Rätsel, Labyrinth- und Rollenspiele

Es herrscht Bewegung unter den angesagten iOS-Games: Gleich drei Apps haben in dieser Woche den Sprung in die Charts geschafft. Jede von ihnen repräsentiert einen bestimmten Spiel-Typen.

Games-Charts: surreale Rätsel, Labyrinth- und Rollenspiele

Bei dem Spiel „Homo Machina“ lösen die Nutzer surreale Rätsel und lernen zugleich den menschlichen Körper kennen. Foto: Appstore von Apple

Berlin (dpa-infocom) - Die iPhone- und iPad-Spieler mögen Abwechslung. Deswegen gibt es in dieser Woche einige Neulinge in den Charts. Sie nehmen jetzt den Kampf mit den Platzhirschen auf.

In die Top-Ten der meistgekauften iPad-Games hat es das 2D-Spektakel „Homo Machina“ geschafft. ARTE Experience, der Entwickler des Spiels, ließ sich vom Werk des Wissenschaftspioniers Fritz Kahn inspirieren. Die App-Nutzer erwartet ein fantastisches Abenteuer voller surrealistischer Rätsel. Dabei bekommen sie einen tiefen Einblick in den menschlichen Körper und lernen, wie Nervenverbindungen, Blutgefäße und Venenklappen zusammenspielen.

Diesmal dabei ist auch die neue Version von „PAC-MAN“, eines der beliebtesten Games in der Spielhallengeschichte. Die kostenlose App bereitet iPhone-Nutzern derzeit viel Freude. Was sie tun müssen, ist ganz einfach: den PAC-MAN durch verschiedene Labyrinthe führen. Für außerordentliche Leistungen gibt es viele Punkte und sogar Extraleben. Wer mag, kann sich mit Freunden gemeinsam vergnügen. Der Mehrspielermodus macht es möglich.

Unter begehrtesten zehn iPhone-Spiele schaffte es zudem „Baldur's Gate II“. Die Nutzer schlüpfen auch in der Fortsetzung in eine Rolle und finden sich in einer Festung wieder, in der sie der Magier Irenicus festhält. Unter diesen Bedingungen müssen sich die Spieler behaupten. Denn es geht um nichts Geringeres als ihr Geburtsrecht.

Meistgekaufte iPhone-Games

Meistgeladene iPhone-Games

Meistgekaufte iPad-Games

Meistgeladene iPad-Games

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Berlin. Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein Überblick.mehr...

Berlin. Software-Updates stellen die reibungslose Smartphone-Nutzung sicher und schließen eventuelle Sicherheitslücken. Üblicherweise ploppen Updates Over-the-air auf, können aber auch manuell installiert werden.mehr...

Duisburg. Gute Tierfotografie ist definitiv nicht einfach. Nicht nur, dass der Fotograf sich einem Tier nicht mitteilen kann, auch körperlich ist er gefordert. Was für ein gelungenes Shooting wichtig ist.mehr...

Berlin. Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten mussten zwar länger warten, bekommen dafür aber Stereo-Funktion und Mehrzimmer-Steuerung.mehr...

Berlin. Schnell einen Screenshot von einem sonst nur zeitlich begrenzt abrufbaren Inhalt machen - darüber wurden Nutzer der Foto Plattform Instagram bisher informiert. Doch in der App gibt es Neuerungen.mehr...

Berlin. Ohne das Internet auf dem Smartphone geht fast nichts. Deshalb greifen manche Verbraucher zu den teuren Tarifen, um schnellstmögliche Verbindungen zu erreichen. Doch das ist teilweise gar nicht nötig.mehr...