Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Gesellschaft

Die Zahl der Geburten in Deutschland sinkt nach vorläufigen Zahlen der Statistiker für 2017 wieder leicht ab. Für Schlussfolgerungen ist es aber noch zu früh. Der demografische Wandel schreitet voran

Wer heute stirbt, hinterlässt auch ein Leben im Netz. Für die Erben oft ein blinder Fleck - bis jetzt. Ein Urteil gegen Facebook könnte vieles verändern. Und einer Familie endlich Frieden bringen.

Nach langem Rechtsstreit setzen sich die Eltern eines toten Mädchens gegen Facebook durch. Als Erben dürfen sie das Nutzerkonto ihrer Tochter einsehen. Das Urteil gibt Antwort auf die sehr grundsätzliche

Himmel, Hölle oder ein neues Leben auf Erden? Unbeirrbare Optimisten glauben an letzteres. Eine Voraussetzung: Sachgerechte Tiefkühlung sofort nach dem Tod. In Ulm bereitet sich ein Professor darauf vor.

Endlich mal wieder richtig Sommer! In vielen Regionen gibt es seit Wochen vor allem Sonnenschein. Es herrschen Temperaturen wie am Mittelmeer, für Millionen haben die Ferien begonnen. Und dennoch: Wo

Die EU erwägt die Abschaffung der Sommerzeit oder der Winterzeit. Dazu können Bürger in einer Online-Befragung ihre Meinung zur Zeitumstellung mitteilen. Doch dem Ansturm sind die Server nicht gewachsen.

Podcasts sind kein Nischenphänomen mehr. Laut einer repräsentativen Studie haben 51 Prozent der Menschen in Deutschland schon einmal einen Podcast gehört, 11 Prozent gaben an, solche Angebote zukünftig nutzen zu wollen.

Hetze und Hass breiten sich nach einer Studie im Internet weiter aus. 78 Prozent der Internetnutzer gaben bei einer aktuellen Befragung an, bereits mit Hasskommentaren konfrontiert worden zu sein.

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Schülern nicht zugestehen, dem Schwimm- oder Sportunterricht aus religiösen Gründen fernzubleiben. „Beim Schwimm- und Sportunterricht darf es keine kulturellen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will Schülern nicht zugestehen, dem Schwimm- oder Sportunterricht aus religiösen Gründen fernzubleiben. „Beim Schwimm- und Sportunterricht darf es keine kulturellen

Virtuelle Computergefechte mit Breitenwirkung: Köln erwartet am Wochenende Tausende Besucher zu einem großen Turnier - allerdings nicht in einer traditionellen Sportart. In der Lanxess Arena wird das

In Nordrhein-Westfalen hat es Ende vergangenen Jahres fast neun Millionen Wohnungen und damit so viele wie noch nie gegeben. Rein rechnerisch lebten darin jeweils zwei Menschen, wie das Statistische Landesamt

Einige exotische Früchte und Pflanzen gelten als Heldinnen der gesunden Ernährung. Doch haben Lebensmittel wie Gojibeeren, Chiasamen und Granatapfel tatsächlich eine besondere Wirkung auf unsere Gesundheit?

Was haben Bad Neustadt an der Saale und Aurich in Ostfriesland gemeinsam? Sie wachsen. Viele Menschen zieht es nicht nur in Großstädte, sondern auch in kleine und mittlere Städte. In ländlichen Räumen

Düsseldorf gehört nach Wertung des britischen Magazins „Monocle“ zu den lebenswertesten Städte der Welt. 2018 steht die NRW-Landeshauptstadt in der Liste der 25 „most liveable cities“ immerhin auf Platz

In Schweden ist zum Monatsbeginn ein umstrittenes Sex-Gesetz in Kraft. Ohne erkennbare Zustimmung des Partners gilt der Akt als Vergewaltigung. Das ist härter als in Deutschland - und birgt noch viele Probleme.

Schwimmunterricht mit Burkini? Für die CDU ist dies ein Einknicken vor dem Fundamentalismus, auch der Zentralrat der Muslime ist skeptisch. Für die Familienministerin ist etwas anderes entscheidend.

„Alles, was legal ist“ - im Schaufenster von Markus Rummer stehen Langwaffen zwischen Pfefferspray und Jagdfolklore. Viele seiner Kunden sind Jäger. Und dann sind da noch die, die sich fürchten.

Selbst die Fußball-WM bringt nicht so recht freudige Ablenkung. Es ist was los in Deutschland und der Welt. Die AfD ist nur ein Ausdruck der Veränderungen. Plötzlich droht auch noch ein Kanzlerinnensturz.

US-Präsident Trump mit seinen morgendlichen Twittersalven scheint eine Ausnahme zu sein: Einer groß angelegten Auswertung von Tweets zufolge denken die meisten Menschen in den frühen Morgenstunden nämlich

Mutter und Vater möchten den Tod der Tochter verstehen. Aber ihre Suche nach Antworten endet an der Zugangssperre zum Facebook-Konto des Mädchens. Seit Jahren streiten sie vor Gericht um Einblick. Mit

Ping, piep, blink: Das Smartphone im Bett raubt vielen Bundesbürgern laut einer repräsentativen Umfrage regelmäßig Schlaf. Von rund 4000 Befragten nutzte fast jeder Dritte (29 Prozent) vor dem Einschlafen

Die Zahl der Drogentoten in Deutschland könnte aus Sicht der Bundesdrogenbeauftragten Marlene Mortler (CSU) mit Hilfe eines Notfallmedikaments gesenkt werden. Sie setze „große Hoffnungen“ in das Mittel

Hunde stammen von Wölfen ab. Diese galten in Deutschland als ausgerottet. Doch seit zwei Jahrzehnten kehren sie zurück - und paaren sich manchmal auch mit Hunden. Der Mischlings-Nachwuchs gilt als problematisch.

Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden Sinti und Roma zählen lassen. Um ein Bild der Situation zu bekommen, müsse man „wieder das tun, was früher Zählung genannt wurde“,

Was haben Lukas Podolski, Knoblauchwurst und Ruhrgebiet gemeinsam? Alle stehen für polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon des Deutschen Polen-Instituts zeigt: Davon gibt es viele.

Das Hamburger Projekt „Kinderhaus Mignon“ erhält in diesem Jahr den HanseMerkur-Preis für Kinderschutz. In dem Haus der Benita-Quadflieg-Stiftung in Nienstedten werden seit 1995 rund 20 Kinder, die aus

Im Fall der Lynchjustiz in Bremen hat sich ein Verdächtiger gestellt. Was die anderen Beteiligten betrifft, halten sich die Ermittler mit Informationen zurück. Auslöser der Tat war ein TV-Bericht über Pädophile.

Erschreckender Vorfall in Bremen: Ein Mann wird in seiner Wohnung von einer Gruppe überfallen und lebensgefährlich verletzt. Zeugen zufolge hielten die Täter ihn für einen Pädophilen aus einem TV-Beitrag.

US-Digitalpionier Jaron Lanier hat zum Auftakt der Cebit vor den negativen Auswirkungen der Sozialen Netzwerke gewarnt und empfohlen, Plattformen wie Facebook, Twitter und Co. zu verlassen.

Freiburg, Kandel, nun Wiesbaden. Der Mord an dem Mainzer Mädchen Susanna heizt die Debatte um kriminelle Flüchtlinge deutschlandweit an. Wie ein Verbrechen zum Politikum wird - und das Land weiter spaltet.

Vergewaltigt, ermordet, verscharrt – das Schicksal von Susanna macht traurig und wütend. Denn es hat offensichtlich Warnzeichen gegeben. Und ein Verdächtiger hat ungehindert Deutschland verlassen können.

Vielen in Deutschland mangelt es an Zeit für sich - das legt eine neue Umfrage nahe. Als größter Zeitfresser wird dabei der Klassiker Haushaltsarbeit gesehen. Dahinter kommt aber ein vergleichsweise neuer Stressfaktor.

„Ich sollte das Aushängeschild der #MeToo-Bewegung sein“, sagte der US-Regisseur in einem Interview. Zugleich wies er erneut Anschuldigungen zurück, seine Tochter Dylan Farrow im Alter von sieben Jahren

Zum ersten Mal in der Geschichte Saudi-Arabiens hat das Königreich Frauen den Führerschein übergeben. „Tausende Glückwünsche den Töchtern unseres Landes“, hieß es in einem auf Twitter geteilten Video,

Der Journalistinnenbund zeichnet Mercedes Riederer für ihr Lebenswerk mit der Hedwig-Dohm-Urkunde aus. Riederer leitete als erste Frau von 1994 bis 2002 die Deutsche Journalistenschule (DJS) in München.

Der Film „Das Boot“ wurde zum großen Erfolg. Profitiert hat davon vor allem Jürgen Prochnow, der daraufhin Karriere in Hollywood machte. Bald ist der deutsche Schauspieler in einer Hauptrolle bei den

Das digitale Dauerrauschen kann selbst rastlose New Yorker anstrengen. Bei Max Richters achtstündigem Konzert „Sleep“ versuchen 150 Zuschauer, innerlich für eine Nacht abzuschalten. Selbst in den fluffigen

Im Juni sollen Frauen auch in Saudi-Arabien Autofahren dürfen. Doch viele von ihnen fürchten Belästigungen durch Männer. Dem will das Königshaus nun mit hohen Strafen entgegenwirken. Allerdings geht das

Machtkämpfe, Armut - und jetzt auch noch Ebola: In der ehemaligen belgischen Kolonie Kongo gibt es viele Probleme. Doch dort ist auch das einzige Symphonie-Orchester ganz Zentralafrikas zu Hause. Dem

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter - überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen mathematischen Formeln als Helfer der

Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht hat das Alkoholverbot für Teile der Innenstadt Duisburgs gekippt und damit einer Klägerin Recht gegeben. Eine abstrakte Gefahr für die öffentliche Sicherheit durch

Bei ihrem ersten Auftritt als Ehepaar trafen Prinz Harry und Herzogin Meghan Vertreter wohltätiger Organisationen. Das passt zur Ankündigung, Meghan werde sich vor allem um soziale Themen kümmern.

Kartoffeln, Milchpulver und mindestens drei Liter Wasser pro Person und Tag - das sollte man in Schweden nach einer neuen Regierungsbroschüre für den Krisen- und Kriegsfall immer im Haus haben.

Bei ihrem ersten Auftritt als Ehepaar treffen Prinz Harry und Herzogin Meghan Vertreter wohltätiger Organisationen. Das passt zur Ankündigung, Meghan werde sich vor allem um soziale Themen kümmern. Derweil

Nach 61 Jahren Ehe ist ein neuseeländisches Paar getrennt voneinander am selben Tag gestorben. Die 83-jährige Ruth Bedford starb zuhause, kurz nachdem ihr Mann Peter (86) ins Krankenhaus eingeliefert