Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

HSG: 31:31 dank dem überragenden Manuel Smeetz

CASTROP-RAUXEL In einer spannenden Partie gegen die DJK Oespel-Kley (4.) erkämpfte sich die HSG Rauxel-Schwerin ein 31:31 (13:17). Die Castrop-Rauxeler Handballer (13.) verbuchten damit einen wichtigen Zähler im Kampf gegen den Abstieg aus der Bezirksliga.

von Von Jörg Laumann

, 10.02.2008
HSG: 31:31 dank dem überragenden Manuel Smeetz

Felix Zimmer (dunkles Trikot) und seine Teamkollegen von der HSG Rauxel-Schwerin erkämpften sich im Heimspiel gegen Oespel-Kley ein wichtiges 31:31-Remis.

Die Zuschauer in der ASG-Sporthalle sahen zu Beginn eine ausgeglichene Partie, in der es nach 20 Minuten 10:10 stand. Bis zur Pause konnten sich dann allerdings die Gäste entscheidende Vorteile erarbeiten. Mit einem 13:17 aus Sicht der HSG wurden die Seiten gewechselt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden