Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hallenhandball: Und ewig lockt Berlin

LÜNEN Im Rahmen des Bundeswettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" richtet der Kreis Unna das Landesfinale im Hallenhandball aus. Das Turnier unter Schirmherrschaft von Landrat Michael Makiolla wird am 12. und 13. März jeweils vormittags in den Sporthallen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums in Unna (Hellweg-Sporthallen) ausgetragen.

von Ruhr Nachrichten

, 18.02.2008
Hallenhandball: Und ewig lockt Berlin

In den Wettkampfklassen II (1991 - 1994) und III (Jahrgänge 1993 - 1996) ermitteln die Mädchen am 12. März und die Jungen am 13. März den Landesmeister.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden