Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bossendorfer Damm wird gesperrt

HAMM-BOSSENDORF Ab morgen (3.6.) um 12 Uhr sperrt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm den Bossendorfer Damm (L612) südlich von Haltern.

02.06.2008

Betroffen sind die Verkehrsteilnehmer, die auf die Autobahn im Autobahnkreuz Marl-Nord auffahren wollen. Der Bossendorfer Damm (L612) ist ab der Kreuzung mit der Recklinghäuser Straße voll gesperrt. Die Autobahnniederlassung Hamm lässt hier die Fahrbahn sanieren. Der Verkehr wird über die U29 zur A43-Anschlussstelle Haltern geleitet. Die Vollsperrung wird bis Samstag (7.6.) um 17 Uhr dauern. Die Sanierung kostet 100.000 Euro.

Lesen Sie jetzt