Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Cowboy aus dem kalten Finnland

HALTERN Am Samstagabend trat Ben Granfelt und Band im Trigon auf. Ben Granfelt, ehemaliges Mitglied der Leningrad Cowboys und Wishbone Ash, begeisterte durch sympathische Ausstrahlung ohne Starallüren.

11.02.2008
Cowboy aus dem kalten Finnland

<p>Ben Granfelt begeisterte mit tollen Gitarrensoli sein Publikum. Gewecke</p>

"Das ist unfair! Bei uns in Finnland ist tiefster Winter. Es ist eiskalt, es liegt Schnee, die Sonne scheint nicht, und hier in Deutschland ist Sommer!" schmollte Ben Granfelt spaßeshalber.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden