Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Medaillen pro Sekunde

Stenos räumten bei Deutschen Meisterschaften in Kurzschrift und Computerschreiben ab

25.05.2007

Nach zwei spannenden und harten Wettkampftagen wurden die Medaillen vergeben - hier die besten Ergebnisse pro Kategorie: Kurzschrift: Waltraud Plickert belegte mit 300 Silben den 32. Platz (bei 120 Teilnehmern). Isabel Jahnke, Maren Bomholt und Katharina Döbber (Jugendklasse) belegten die Plätze 5, 10 und 11. 30-Minuten-Schnellschreiben: 1. Platz und damit die Goldmedaille des Deutschen Meisters für Peter Dudziak mit 20333 Anschlägen, von denen nur 4 falsch waren. In dieser Klasse waren noch erfolgreich: Michaela Balster, Vera Pillmann, Britta Lackmann und Ramona Rentemeister (Silbermedaille). Außerdem Raffael Robert, Nicole Deitermann, Wibke Bomholt, Stephanie Roggenkamp und Waltraud Plickert. Christine Stockhofe, Isabel Jahnke, Katharina Döbber und Maren Bomholt belegten bei den Jugendlichen die Plätze 12, 16, 17 und 19, was in der Mannschaftswertung für den 4. Platz reichte. Gute Plätze erreichten bei den Schülern Kristina Barz, Jana Pillmann, Lara-Sophie Strobel, Katharina Wittek und Rico Robert. 10-Minuten-Perfektionsschreiben: 5. Platz für Peter Dudziak; er leistete sich bei 6828 geschriebenen Anschlägen 3 Fehler. Beim Schnellschreibern schrieb er 20333 Anschläge in 30 Minuten und hatte nur 4 Fehler. Bei den Jugendlichen «schrammte» Christina Stockhofe mit 3931 geschriebenen Anschlägen ohne Fehler nur knapp an der Bronzemedaille vorbei und belegte Platz 4. Textbearbeitung/Textgestaltung : Sieger und damit Deutscher Meister wurde mit 173 Korrekturen Peter Dudziak. Praxisorientierte Textverarbeitung: Peter Dudziak belegte in dieser Kategorie Rang 5, Ramona Rentemeister Rang 13, Britta Lackmann Rang 17, Vera Pillmann Rang 32 und Wibke Bomholt Rang 34. Bei den Jugendlichen belegte Katharina Döbber Platz 4., Maren Bomholt, Katharina Döbber, Peter Dudziak, Britta Lackmann und Ramona Rentemeister erreichten Rang 2 und sicherten sich damit die Silbermedaille. Kombinationswertung: Peter Dudziak holte den 6. Platz und Maren Bomholt sicherte sich bei den Jugendlichen mit Platz 3 die Bronzemedaille.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden