Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Römische Latrinen unter "Lidl"

HALTERN Die Bauarbeiten für den neuen Markt des Discounters Lidl an der Münsterstraße gehen zügig voran. Bevor die Erdarbeiten für den Bau erfolgen konnten, hatten jedoch die Archäologen das Sagen auf der rund 4500 Quadratmeter großen Fläche.

von Von Heike Riemann

, 03.02.2008
Römische Latrinen unter "Lidl"

<p>Die Bauarbeiten an der Münsterstraße gehen zügig voran. Für April ist die Eröffnung geplant. Maiß</p>

Das Amt für Bodendenkmalpflege, angesiedelt beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe im Bereich "Archäologie für Westfalen", führte dort Ausgrabungen durch.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt