Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schönes Wetter lockt Biker auf die Straßen

Verletzter Motorradfahrer am Flaesheimer Damm

Gefühlt war jedes dritte Fahrzeug auf den Straßen der Stadt am Wochenende ein Motorrad – wenn man die Fahrräder nicht berücksichtigt. Zwischen Flaesheim und dem Halterner Stausee stürzte ein Fahrer und kam ins Krankenhaus.

HALTERN

, 09.04.2018
Schönes Wetter lockt Biker auf die Straßen

Ein Motorradfahrer wurde am Flaesheimer Damm leicht verletzt. © Kevin Kindel

Die ersten richtig warmen Tage des Frühjahrs haben viele Biker für eine Ausflugstour in der Region genutzt – passend zum Sattelfest und dem verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt. Der Parkplatz der Gaststätte Drügen Pütt an der Münsterstraße war bis auf den letzten Platz belegt, Kennzeichen aus ganz Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden waren zu sehen.

Grundsätzlich war es in der Kreisleitstelle der Polizei am Wochenende eher ruhig, berichteten die Beamten auf Nachfrage. Nur ein bemerkenswerter Motorradunfall lag der Leitstelle am späten Sonntagnachmittag für Haltern am See vor.

Jetzt lesen

Am Flaesheimer Damm stürzte ein Motorradfahrer am Sonntag gegen 15.15 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen sei der Motorradfahrer auf ein Auto, das vor ihm im dichten Verkehr unterwegs war, aufgefahren. Er wurde leicht verletzt in die Chirurgie des Sixtus-Hospitals gebracht, wie es wiederum aus der Leitstelle der Feuerwehr hieß. Bei dem Unfall seien „Betriebsstoffe“ des Motorrads ausgelaufen, also Öl oder Benzin, die die Feuerwehr von der Fahrbahn des Flaesheimer Damms entfernen musste.

Lesen Sie jetzt