Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schüler fit für Kommunikation

HALTERN Nina und Katharina werden gleich fit gemacht, sie wissen aber noch nicht wie. Die beiden Kollegschülerinnen sitzen vor dem Seminar-Raum, drinnen wartet Christa Schunke. Und die gehört zum Competence Training-Team von Bayer Business Services (BBS).

von Von Daniel Maiß

, 14.02.2008
Schüler fit für Kommunikation

Katharina malt auf, was sie von der Bild-Beschreibung im Gedächtnis behalten hat.

BBS ist eine Service-Gesellschaft von Bayer, die neben IT-basierten Dienstleistungen auch Fortbildungen für Bayer-Mitarbeiter in aller Welt anbietet. Der Besuch aus dem Leverkusener Konzern hatte am Montag einen Auftrag im Hans-Böckler-Berufskolleg. Schüler sollten in Kommunikation fit gemacht werden. „Wir haben im Unterricht ausführlich über Kommunikations-Modelle gesprochen, hier werden diese praktisch vertieft“, erklärt Berufskolleg-Lehrerin Elisabeth Gutjahr. Auf den Beruf vorbereiten, darum geht es an diesem Tag, neben Schunke hat sich das Berufskolleg mit Katharina Hettich eine zweite BBS-Expertin eingeladen. Ihre Teilnehmer sind Elftklässler, denen im kommenden Jahr ein vierwöchiges Berufs-Praktikum bevorsteht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden