Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So alt, international und gut im Aufstehen ist Haltern

Infografiken

Wie alt sind die Halterner? Und woher stammen sie eigentlich? Oft landen Statistiken in staubigen Aktenordnern. Dabei sagen sie viel über eine Stadt wie Haltern aus. Was Haltern (statistisch) ausmacht, zeigen wir in unseren anschaulichen Infografiken.

Haltern

, 17.01.2018
So alt, international und gut im Aufstehen ist Haltern

Die Gruppe der Kleinkinder ist in Haltern am kleinsten. Vor allem Senioren leben in der Seestadt. © picture alliance / Uwe Anspach/d

Was Haltern ausmacht? Zum Beispiel das: Laut einer anonymisierten Erhebung des Unternehmens Telefónica Deutschland starten die Halterner im Schnitt um 7.16 Uhr in den Tag. Das sind 13 Minuten früher als der Bundesdurchschnitt. Hätten Sie‘s gewusst? Im Jahr 2017 sind in Haltern am See 368 Menschen geboren worden, 292 Menschen sind dagegen gestorben. Hier ein paar Zahlen und Fakten für die nächste Stammtisch-Runde und zum Schlaumeiern.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt