Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spaßmacher auf allen Kanälen

Christian Schulte-Loh

Christian Schulte-Loh wird seit Jahren als Spaßmacher gefeiert. Der Halterner ist mittlerweile überall präsent. Große Erfolge feierte er im Mutterland der Comedy, Großbritannien. Aber auch im deutschen Fernsehen spielt er tragende Rollen.

HALTERN

, 16.05.2014
Spaßmacher auf allen Kanälen

Comedian Christian Schulte-Loh kommt gebürtig aus Haltern am See.

Der 34-Jährige ist weltweit bereits in mehr als zwanzig Ländern aufgetreten und ist seit 2012 auch regelmäßig in seiner deutschen Heimat “zu Gast”, wo er auf den großen Bühnen mit seiner Stand-up Comedy zu sehen ist. Dann natürlich auf Deutsch. Sein Humor ist schnell, schlagfertig, direkt, international. Schulte-Loh deckt ein breites Themenspektrum ab.

Das Besondere: Der Halterner tritt in deutscher, englischer und gelegentlich auch spanischer Sprache auf. Er ist in den großen und etablierten Clubs Englands, Deutschlands und ganz Europas unterwegs. Und natürlich im Fernsehen: So war er unter anderem schon bei “Typisch deutsch?! – die Kaya-Show” (RTL, 2013), im “Quatsch Comedy Club” (ProSieben, 2014) und bei „Nightwash“ (WDR) zu Gast.

Samstag (17. Mai)  um 20.15 Uhr ist der Zwei-Meter-Mann beim ARD-Digitalkanal EinsPlus in einer neuen Ausgabe der multikulturellen Comedyshow „StandUpMigranten“ zu sehen. Gastgeber Abdelkarim empfängt die „Models of Comedy“, heißt es in der Programmankündigung.

Schulte-Loh wird auf der Bühne über die Eigenarten seiner Landesgenossen berichten. Denn wie er zu berichten weiß: „Man soll ein Buch nicht nach seinem Umschlag beurteilen, außer es handelt sich um einen deutschen Reisepass“.

Übrigens: Der Halterner wird regelmäßig auch als Moderator gebucht und schreibt zudem als Autor Gags für andere Comedians und TV-Formate. Im Herbst 2014 will der Halterner mit seiner ersten deutschen Solo-Show auf Tour gehen. Ob er dabei auch in seiner Heimatstadt Haltern Station macht steht noch nicht fest.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt