Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verpuffung bei "Jupp unner de Böcken"

HALTERN Bei einer Verpuffung im Küchenbereich des bekannten Gastronomiebetriebs „Jupp unner de Böcken“ an der Hullerner Straße wurde Sonntagmittag gegen 13 Uhr eine Person im Gesicht verletzt.

von Von Silvia Wiethoff

, 22.06.2008
Verpuffung bei "Jupp unner de Böcken"

Die Feuerwehr wurde zu "Jupp unner de Böcken" gerufen.

Sie wurde mit dem Rettungswagen ebenso ins Krankenhaus gefahren, wie eine weitere Person, die einen Schock erlitt. Die Halterner Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzwagen zum Unfallort aus. Zum Glück konnte weiterer Schaden verhindert werden

Lesen Sie jetzt