Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handball-Highlight: Ex-Nationalspieler kommt zu einer Trainingseinheit

SCHWERTE Die HSG Schwerte-Westhofen bietet ihrem Handball-Nachwuchs schon das nächste Bonbon. Nach dem höchst erfolgreich verlaufenen Schnupper-Aktionstag kommt am Mittwoch (5. März) mit Stephan Krebietke ein ehemaliger Bundesligaspieler in die Sporthalle des Friedrich-Bährens-Gymnasiums.

von Von Michael Dötsch

, 28.02.2008
Handball-Highlight: Ex-Nationalspieler kommt zu einer Trainingseinheit

Stephan Krebietke, hier noch für den Bundesligisten TuSEM Essen am Ball, kommt nach Schwerte.

Krebietke, in seiner aktiven Zeit ein trickreicher und flinker Linksaußen und Gegenstoß-Spezialist, spielte viele Jahre für TuSEM Essen in der Bundesliga und war sogar Nationalspieler. So zählte der heute 36-Jährige 1999 zum deutschen Weltmeisterschafts-Aufgebot.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden