Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Handball

Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals auf den Zweitligisten HSG Nordhorn-Lingen. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Düsseldorf. Der Rekordmeister

Heiner Brand komplettiert das Feld der Botschafter für die Handball-WM 2019. Der Weltmeister von 1978 und Weltmeister-Trainer von 2007 wurde am Freitag in der Lanxess-Arena als offizieller Botschafter

Die deutschen Handball-Meisterinnen vom Thüringer HC haben die Saison mit einem Heimsieg beendet. Das Team von Trainer Herbert Müller setzte sich am Samstag in Bad Langensalza mit 30:24 (14:10) gegen

Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga Platz drei sicher. Der EHF-Pokalsieger besiegte am Donnerstag den abstiegsgefährdeten TuS N-Lübbecke klar mit 26:20 (13:12) und feierte den siebten Pflichtspielerfolg

Die Bundesliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben den ersten Auswärtssieg unter Trainer Michael Biegler gefeiert. Bei TuS N-Lübbecke setzten sich die Sachsen am Donnerstagabend mit 22:17 (13:6) durch.

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist TuS N-Lübbecke hat zur kommenden Saison Valentin Spohn verpflichtet. Der 20 Jahre alte Rückraumspieler kommt vom Zweitligisten HBW Balingen-Weilstetten und erhält

Die Handballerinnen des HC Rödertal steigen nach ihrer 21. Saisonniederlage direkt wieder aus der Bundesliga ab. Der Liganeuling verlor am Sonntag bei der HSG Blomberg-Lippe mit 20:26 (10:12) und kann

Rückraumspieler Marian Orlowski wird den TVB Stuttgart nach der Saison verlassen und zum abstiegsbedrohten Liga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke wechseln. Wie beide Handball-Bundesligisten am Freitag mitteilten,

Der TBV Lemgo und Christoph Theuerkauf gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Handball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wurde der zum Ende der kommenden Saison auslaufende Vertrag mit dem 33 Jahre

Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat seine Erfolgsserie fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert kam am Sonntag beim TBV Lemgo zu einem 27:27 (12:13) und ist damit in der Liga seit zehn

Für einen Spieler war der 31:24-Erfolg der Füchse Berlin gegen den VfL Gummersbach am Sonntag in der Handball-Bundesliga etwas ganz Spezielles. Der Gummersbacher Simon Ernst trat zum letzten Mal in Berlin

Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC sind am Samstag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Das Team von Trainer Herbert Müller HC erkämpfte sich am 11. Spieltag gegen Borussia Dortmund einen 28:24

Der VfL Gummersbach treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison voran. Wie der Handball-Bundesligist am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der iranischer Nationalspieler Pouya Norouzi einen

Die deutschen Handballerinnen biegen auf die Zielgerade der WM-Vorbereitung ein. Bis zum Auftakt am 1. Dezember will Bundestrainer Michael Biegler für den nötigen Feinschliff sorgen. Für die WM plant

Der VfL Gummersbach hat auf seine sportliche Krise in der Handball-Bundesliga reagiert und Cheftrainer Dirk Beuchler freigestellt. Wie der Traditionsclub am Samstag mitteilte, soll Denis Bahtijarevic,

Dortmunds Landesliga-Handballer erwartet eine spannende Spielzeit. Borussia Höchsten geht als Favorit ins Rennen für die neue Saison. Doch auch Dorstfeld, Brechten und der ASC wollen eine gute Rolle spielen.

Der Handball- Landesligist TuS Westfalia Hombruch, alleiniger Spitzenreiter in der Staffel vier, unterstrich seine Favoritenrolle am Samstag mit einem spektakulären 37:20-Kantersieg beim unmittelbaren

Anmerken ließ sich die BVB-Keeperin am Sonntag gegen den HC Rödertal (32:27) nichts. Clara Woltering hielt zwei Siebenmeter und zeigte gewohnt starke Paraden. Dass sie nach der Pause schließlich für

Schminke und Blitzlicht statt Schweiß und Handballharz: Der neue Kader der Bundesliga-Frauen des BVB hat sich am Freitag von seiner schönsten Seite ablichten lassen. Das Fotoshooting für die kommende

Nur ein Jahr währte das Gastspiel in der Handball-Oberliga. Gleichzeitig mit dem Abstieg endete beim OSC Dortmund die Ära von Trainer Thorsten Stoschek. Personell umstrukturiert und mit dem neuen Coach

Das wenig ansehnliche 23:22 über Teutonia Riemke bescherte dem OSC Dortmund im dritten Anlauf den ersten Heimsieg und beförderte das Team in ruhiges Verbandsliga-Wasser. Zwei Pünktchen mehr hätten es bislang sein können.

Im dritten Anlauf hat es endlich mit dem ersten Heimsieg geklappt. Mit Ruhm bekleckerte sich der OSC beim 22:20 (9:12)-Erfolg über den Abstiegskandidaten Teutonia Riemke aber nicht. Das Team von Trainer

19 Paraden, vier gehaltene Siebenmeter - am Ende gab es keinen Zweifel, bei wem sich Borussia Dortmunds Handballerinnen nach dem schmeichelhaften 21:20 (11:9)-Erfolg gegen Aufsteiger Bensheim/Auerbach bedanken mussten.

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben sich souverän in die 3. Runde des DHB-Pokals geworfen. Beim 35:10 (16:2) bei den Füchsen Berlin ließ der BVB zu keinem Zeitpunkt Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen.

Natürlich gab es viele zufriedene Gesichter auf Seiten von Borussia Dortmund. Es wurde gelacht, geherzt, und ja, auch so etwas wie Erleichterung hatte sich breitgemacht nach dem doch eher durchwachsenen Saisonstart.