Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hannover 96 muss auf Torjäger Jonathas verzichten

Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss bis Ende des Jahres auf Torjäger Jonathas verzichten. Der Brasilianer zog sich im Training vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart einen Sehnenteilriss im Oberschenkel zu.

Hannover 96 muss auf Torjäger Jonathas verzichten

Hannovers Jonathas hat sich im Training eine Verletzung zugezogen. Foto: Peter Steffen

„Das ist sehr ärgerlich“, sagte 96-Trainer André Breitenreiter. Im Vergleich zur 0:4-Niederlage in Bremen kehren dagegen Torhüter Philipp Tschauner, die Abwehrspieler Julian Korb und Waldemar Anton sowie voraussichtlich auch Offensivspieler Ihlas Bebou wieder in die Startformation zurück.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wolfsburg. In fünf Monaten gelangen Trainer Martin Schmidt mit dem VfL Wolfsburg nur fünf Siege. Nun zieht der Schweizer die Konsequenzen und tritt von seinem Posten zurück. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen müssen damit zum zweiten Mal in dieser Saison einen neuen Coach suchen.mehr...

Hamburg. Bernd Hoffmann ist der neue Chef des HSV e.V. Seine Leidenschaft ist aber die Fußball-AG. Er will auskehren, erneuern, umbauen. Das geht aber nicht so, wie er denkt.mehr...

Hamburg. Der brasilianische Fußball-Profi Walace hat vom Hamburger SV wie angekündigt Heimaturlaub erhalten. Grund ist die Geburt seiner Tochter Titia, die am Samstag zur Welt gekommen ist, als Walace mit dem HSV das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen (1:2) bestritt.mehr...