Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Blut spenden und damit Leben retten

15.02.2008

Heek Jede Blutspende, so das DRK, macht mindestens zwei Menschen glücklich: Den Blutspender, der etwas Gutes tut, und den Patienten, der dank einer Bluttransfusion wieder gesund wird. Wer zwischen 18 und 68 Jahre alt ist, sich gesund fühlt und seinen Ausweis mitbringt, ist beim nächsten Blutspendetermin willkommen. Jeder, der jetzt einen Neuspender mitbringt, bekommt einen USB-Stick mit wichtigen Infos zur Blutspende. Die nächsten Blutspendeaktionen sind:

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden