Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einbrecher steigen in Grundschule ein

18.02.2008

Heek Nicht etwa Bildungshunger und Lerneifer, sondern Zerstörungswut und kriminelle Energie haben Unbekannte in Nienborg dazu bewegt, sogar am Samstag in die Nienborger Grundschule einzudringen. Nach Angaben der Polizei haben sich die Unbekannten zwischen 13 und 22.30 Uhr gewaltsam Zugang zum Schulgebäude verschafft. Drinnen haben sie mehrere Räume aufgebrochen und durchsucht. Allein der angerichtete Sachschaden liegt nach Informationen der Polizei bei rund 4000 Euro. Der Wert der Diebesbeute steht derzeit noch nicht fest.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt