Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Füchte: Vergabe der Reserveflächen

04.06.2008

Heek Nun wird es "ernst" mit den letzten Schritten in der Flurbereinigung Füchte: Nachdem 2005 mit der Ausführungsanordnung der neue Rechtszustand für die betroffenen Grundstücke eingetreten ist, steht nun die Vergabe der Reserveflächen an - in erster Linie landwirtschaftliche Flächen, die durch die Neuordnung der Flurbereinigung entstanden sind und nicht zur wertgleichen Abfindung der Teilnehmer benötigt wurden. Besitzer ist zurzeit noch die Teilnehmergemeinschaft der Flurbereinigung Füchte. Angeboten werden die Flächen allen Teilnehmern der Flurbereinigung, die jedoch aus der praktizierenden Landwirtschaft kommen sollten. Damit die interessierten Landwirte sich ein Bild von der Lage und Größe der Flächen machen können, findet am 24. Juni in der Gemeindeverwaltung Heek, Trauzimmer, Bahnhofstraße 60, ein besonderer Sprechtag statt: Von 9 bis 12 Uhr wird die Bezirksregierung Münster für Auskünfte und zur Entgegennahme von Bewerbungen zur Verfügung stehen.

Lesen Sie jetzt