Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hauptschule blüht im Sommer auf

Heek Schülern scheinen die Sommerferien noch unendlich weit entfernt zu sein, für Norbert Otte vom Bauamt stehen sie praktisch schon vor der Bürotür - nicht etwa, weil er sich schon so sehr auf den Urlaub freuen würde, sondern weil ihn und seine Kollegen dann jede Menge Arbeit erwartet, die jetzt schon geplant sein will: umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an den Schulen.

14.02.2008

Die Kreuz-Hauptschule ist der Gemeinde in diesem Jahr als einzige weiterführende Schule besonders lieb und teuer: 244 500 Euro sieht der just verabschiedete Haushaltsplan für Unterhaltungs- und Erneuerungsmaßnahmen in und rund um dieses Gebäude vor. Zum Vergleich: Für die beiden Grundschulen belaufen sich die geplanten Investitionen (unter anderem erhält die Nienborger Turnhalle neue Waschräume und Toiletten) auf rund 128 000 Euro zusammen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden