Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wohlbefinden durch Fasten verbessern

27.02.2008

Heek Die Kirchengemeinde Heilig Kreuz bietet ab dem 10. März eine Begleitung zu einer Heilfastenwoche an. "Die lang verschüttete Praxis des Fastens ist in den vergangenen Jahren vielerorts wieder entdeckt worden. Entscheidend für das christliche Verständnis des Fastens ist, dass es in Verbindung mit Meditation und Gebet geschieht. Auf diese Weise kann beim Fasten erfahrbar werden, dass unser Hunger letztlich nicht nur mit irdischen Speisen gesättigt werden muss, sondern auch der Glaube zu einer Sättigung des Menschen beitragen kann", schreibt die Gemeinde. Dadurch könne das Wohlbefinden des Menschen - seine Zufriedenheit - spürbar verbessert werden. Letzte Anmelde- und Informationsmöglichkeit besteht am Mittwoch, 5. März, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte des Godoleva- Hauses. Die tägliche Begleitung ist jeweils um 19.30 Uhr, ebenfalls im Godoleva-Haus. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 7,50 Euro.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden