Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sekundenschlaf: Fahrer blieb unverletzt

ASCHEBERG Weil er kurz eingenickt war, ist ein Autofahrer auf der A1 in Richtung Dortmund in Höhe der Anschlusstelle Ascheberg gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Er blieb unverletzt.

23.06.2008

Der Unfall ereignete sich in der Nacht zu Montag um 2.49 Uhr. Der Sachschaden beläuft sich auf eine fünfstellige Geldsumme. Der Führerschein des Fahrers wurde sicher gestellt.

Lesen Sie jetzt