Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Viel zu besprechen bei den Landwirten

HERBERN Ein ganzes Bündel an Themen hatte die Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsverbands am Mittwochabend im Hotel "Wolfsjäger" zu besprechen.

von Von Heinz Rogge

, 21.02.2008
Viel zu besprechen bei den Landwirten

Kreislandwirt Anton Holz (M.) sprach auf der Mitgliederversammlung des Landwirtschaftlichen Ortsvereins in Herbern.

Vorsitzender Benedikt Selhorst fragte, wie die Landwirtschaft die Bevölkerung auf der Erde ernähren könne, wenn sie Jahr für Jahr um 80 Millionen wachse. Er verwies auf die USA und Brasilien, wo Gen veränderte Produkte bereits auf dem Markt seien. Die Getreidepreise würden weiter steigen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden