Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hinzmann will gehen

14.02.2008

Der RV Rauxel steht kurz vor dem Meldeschluss zur Sommersaison ohne eine der wichtigsten Stützen seiner Herren-Mannschaft da: Der 19-jährige Tennisspieler Ron Hinzmann will den Westfalenliga-Absteiger von der Wartburginsel verlassen und zu dessen bisherigen Liga-Konkurrenten Dortmunder TK RW wechseln. Das bestätigte Mannschaftssprecher und Mitspieler Timo Jogwer. Dabei hatte der RVR in der Oberliga fest mit Hinzmann gerechnet auf dem Weg zum angepeilten direkten Wiederaufstieg in die Westfalenliga. Hinzmann war vor zwei Jahren von der Recklinghauser TG nach Rauxel gekommen. Mit dem RVR feierte er im Januar seinen größten Erfolg, sowohl persönlich als auch für den Verein: Die Equipe mit Tero Vilen, Philipp Dresewski, Christoph Ambrozy und Hinzmann wurde überraschend Westfalenmeister in der Halle. carlo

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden