Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hockey: Große Sorgen um gestiegene Beiträge

WERNE Kopfzerbrechen bei der Hockeyabteilung des TV Werne. Die gestiegenen Mitgliedbeiträge des Deutschen-Hockey-Bundes (DHB) und Westfälischen Hockey Verbands bereiten große Sorgen. „Die Beiträge fressen unseren Etat fast auf“, sagt Abteilungsleiter André Wagner.

von Von Dominim Möller

, 22.02.2008
Hockey: Große Sorgen um gestiegene Beiträge

Markus Hagemeier, Bernd Heimann, Abteilungsleiter André Wagner und Bernd Temme (v.l.) wurden geehrt.

Zwar seien die Kosten für das laufende Jahr gedeckt („Wir leben von unseren Rücklagen“, so Wagner), im nächsten Jahr müsse beim Hauptverein allerdings ein Antrag auf Etaterhöhung eingereicht werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden