Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Hoffenheim

Hoffenheim

Die 56. Bundesligasaison beginnt wie gewohnt, mit einem Bayern-Sieg. Der ist aber teuer erkauft: Kingsley Coman verletzt sich schwer. Das ruft Boss Rummenigge auf den Plan. Für Debatten, Emotionsausbrüche

Die 56. Bundesligasaison beginnt wie gewohnt, mit einem Bayern-Sieg. Der ist aber teuer erkauft: Kingsley Coman verletzt sich schwer. Für heftige Debatten und Emotionsausbrüche sorgen Schiedsrichter und Videoassistent.

Fußball-Profi Vincenzo Grifo wechselt von Borussia Mönchengladbach zur TSG Hoffenheim. Dies teilten die beiden Bundesligaclubs am Montag mit. Über die Ablösemodalitäten wurden jedoch keine Angaben gemacht.

1899 Hoffenheim hat Leonardo Bittencourt vom Bundesligaabsteiger 1. FC Köln verpflichtet. Der 24-jährige Offensivspieler haben einen Vertrag bis Juni 2023 unterschrieben, teilte der Club am Montag mit.

Peter Stöger hat seine Mission - mit viel Glück - erfüllt. Danach wurde die Trennung von Dortmund vollzogen. Die Borussia spielt nächste Saison wieder in der Champions League, hat dafür aber beim Saisonfinale

RB Leipzig hat ein angebliches Interesse an Fußball-Nationalspieler Max Meyer dementiert. Der Bundesligist wies damit einen Bericht der „Bild“ (Donnerstag-Ausgabe) zurück, dem zufolge Leipzig und 1899

1899 Hoffenheim macht das halbe Dutzend gegen den 1. FC Köln voll und feiert den höchsten Bundesliga-Sieg der Club-Geschichte. Das Team von Chefcoach Nagelsmann darf sich auch bei einem Stürmer bedanken,

Borussia Mönchengladbach hat seine Talfahrt in der Fußball-Bundesliga gebremst. Die verletzungsgeplagte Mannschaft von Trainer Dieter Hecking rettete am Samstag im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim noch

Bayer Leverkusen spielt weiter eine starke Saison und empfiehlt sich als Champions-League-Teilnehmer: Beim Mitkonkurrenten Hoffenheim agiert die Herrlich-Elf kaltschnäuzig wie ein absolutes Spitzenteam.

Der FC Schalke 04 hat Stürmer Mark Uth vom Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim zur kommenden Saison 2018/2019 verpflichtet. Wie beide Clubs am Dienstag mitteilten, erhält der umworbene Torjäger in

Der FC Schalke 04 hat Stürmer Mark Uth vom Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim zur kommenden Saison 2018/2019 verpflichtet. Wie beide Clubs am Dienstag mitteilten, erhält der umworbene Torjäger in

Bei Peter Stögers Heimpremiere in Dortmund sieht es lange Zeit gar nicht gut aus für den neuen Trainer des BVB. Die Schwarz-Gelben liegen gegen Hoffenheim lange Zeit 0:1 zurück. Erst spät macht das Stöger-Team

Zwei Spiele, zwei Siege - mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg über Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge

Mit Humor nimmt Julian Nagelsmann mittlerweile die Spekulationen um einen angeblichen Wechsel zu Borussia Dortmund auf. Er beantworte nur Fragen zu Themen, die 1899 Hoffenheim beträfen, sagte der Trainer

Hoffenheims Cheftrainer Julian Nagelsmann hat Spekulationen über einen Wechsel am Saisonende zu Borussia Dortmund zurückgewiesen. „Ich habe keinen Kontakt zu anderen Vereinen“, erklärte er am Donnerstag.

Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp wurde beim Spiel in Köln erneut durch Plakate und Gesänge verunglimpft. Für die TSG ist das Maß nun voll. Von Von Holger Schmidt und Susan Dobias, dpa

Für Trainer Peter Stöger ist der 1. FC Köln nach dem ersten Saisonsieg im Europapokal auch dem Druck in der Fußball-Bundesliga gewachsen. „Bei uns ist die Situation vielleicht noch ein bisschen schwieriger,

Dietmar Hopp will sich auch im zehnten Bundesliga-Jahr von Hoffenheim einfach nicht an Beleidigungen von Fans gewöhnen, die in ihm einen Verräter der Traditionsclubs sehen.

Beleidigende Gesänge gegen Dietmar Hopp gehören fast schon zum Standard-Repertoire der Fans von Hoffenheims Bundesliga-Gegner. Jetzt sorgt wieder mal ein Plakat für Aufregung. Aber keiner weiß so richtig,