Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Hollywood-Stern für Eva Longoria

Los Angeles. Auf dem Hollywood Walk of Fame wird bald ein neuer Stern leuchten: Die 2633. Plakette ist für Eva Longoria reserviert.

Hollywood-Stern für Eva Longoria

Eva Longoria wird geehrt. Foto: Patrick Seeger

Die Rolle als verzweifelte Hausfrau Gabrielle Solis in der Serie „Desperate Housewives“ machte die US-Schauspielerin Eva Longoria weltbekannt. Bald können die Fans der gebürtigen Texanerin ihren neuen Ehrenplatz auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood besuchen.

Am 16. April soll Longoria mit einer Sternenplakette auf dem Hollywood Boulevard verewigt werden, wie die Betreiber der Flaniermeile mitteilten.

Zur Enthüllung der 2633. Plakette sind neben Longoria als Gastredner die Kollegen Felicity Huffman, Ricky Martin und Anna Faris eingeladen. Mit Faris drehte die 43-Jährige zuletzt ein Remake des Comedy-Klassikers „Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser“ (1987). Die Komödie soll im Juni in die deutschen Kinos kommen.

Seit knapp zwei Jahren ist Longoria mit dem mexikanischen TV-Unternehmer José Bastón verheiratet. Im Dezember war bekannt geworden, dass die Schauspielerin einen Jungen erwartet. Am Osterwochenende postete die Hochschwangere auf Instagram ein Foto von ihrem runden Babybauch. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kassel. Die Treppenstraße in Kassel war in den 50er Jahren hochmodern. Ein schönes Motiv ist die Fußgängerzone noch immer. Momentan finden hier Dreharbeiten für einen neuen „Tatort“ statt.mehr...

Los Angeles. Die beliebte Serie „Roseanne“ geht unter anderem Namen weiter. Nach einem rassistischen Tweet bleibt Hauptdarstellerin Roseanne Barr aber nur die Rolle der Zuschauerin.mehr...

Berlin. Ein Torhüter kann mit einer gelungenen Parade zum großen Held werden oder mit einem Patzer zum großen Verlierer. Die Doku „Die Nummer Eins“ versucht, diese Herausforderung genauer zu beleuchten. Präsentiert wird unter anderem ein selbstkritischer Oliver Kahn.mehr...