Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

In der Rückrunde noch ungeschlagen

Fußball: 0:5-Debakel im Hinspiel war der Tiefpunkt / «Oldie» Silberbach mit 18 Treffern

11.05.2007

Vorwärts Kornharpen stellt die Torfabrik der Verbandsliga. 64 Tore haben die Bochumer Vorstädter bereits erzielt. Torjäger Guido Silberbach, der in diesem Monat noch seinen 40. Geburtstag feiert, führt die Liste der Torschützen mit 18 Einschüssen an. Aber auch Sebastian Kleine steht ihm mit 16 Treffern kaum nach. In der Rückrunde ist Kornharpen bei acht Siegen und drei Remis noch ungeschlagen. Die drei Unentschieden gab es gegen Tabellenführer TSG Sprockhövel (1:1) und zweimal gegen Schwerter Konkurrenten im Abstiegskampf: In Hordel (1:1) und in Menden (2:2). Das sollten den Blau-Weißen Mut machen. Allerdings hat Vorwärts nach 23 Gegentoren in der Hinserie die Abwehr anscheinend stabilisiert. In der Rückserie mussten die Bochumer bisher erst neun Gegentore hinnehmen. Apropos Gegentore. Im Hinspiel erlebte der VfL den absoluten Tiefpunkt der Saison, als man in Kornharpen fast wehrlos mit 0:5 unterging und auf dem vorletzten Platz abrutschte. Allein Silberbach traf gegen den VfL dreimal. Emmanuel Peterson schoss in der Anfangsphase zudem einen Elfmeter neben das Tor. Es war die höchste Saisonniederlage - da gilt es einiges gut zu machen. Auch im Vorjahr gab es nicht viel zu holen für die Schwerter. 0:1 in Kornharpen und 1:4 am Schützenhof lauteten damals die Resultate. Es gibt also weitaus angenehmere Gegner. jok

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden