Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jetzt heißt das Ziel: Platz fünf

Fußball: VfB will gute Saison krönen

23.05.2007

Lünen Fußball-Bezirksligist VfB Lünen präsentiert sich derzeit als ganz starker Aufsteiger. Aus den letzten sechs Partien holten die Süder 13 Zähler. Bis zum 3:1-Erfolg beim feststehen Absteiger VfL Kemminghausen war es allerdings ein hartes Stück Arbeit. Die Elf von Coach Uwe Höhn benötigte lange Zeit, bis sie den Gegner im Griff hatte. Erst ein Platzverweis gegen die Gastgeber machte die beiden Treffer von Swen Schulze möglich. Im ersten Durchgang hatte Yusuf Öztekin getroffen. Dennoch hat der VfB allen Grund, sich nach dem Erreichen des sechsten Ranges höhere Ziele zu stecken: «Wir wollen noch auf Platz fünf. Den hätten wir mit zwei weiteren Siegen definitiv», gibt Coach Uwe Höhn die Marschroute vor. «Wir haben für das erste Jahr eine gute Serie gespielt.» Als nächste Gegner warten der SV Brackel und die ÖSG Viktoria aus Dortmund. Das Training hat der VfB längst heruntergefahren. Die Akteure treffen sich nur noch ein Mal in der Woche an der Dammwiese. Ka

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt