Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Jörn Hartwich
Gerichtsreporter
Dem Autor folgen:

Halterner Zeitung Landgericht

Beziehungsdrama: Raub im Hafturlaub?

Kaum entlassen, schon wieder rein ins Gefängnis? Nach einem Beziehungsdrama wehrt sich ein Mann aus Schwerte gegen eine erneute Haftstrafe. Diesmal geht es um einen Raub. Von Jörn Hartwich

Sportwetten bleiben für die Stadt Dortmund ein lukratives Geschäft. Das Verwaltungsgericht hat grünes Licht für die umstrittene Wettbürosteuer gegeben. Doch der Streit geht weiter. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Landgericht

Drogen-Brüder aus Haltern und Marl müssen ins Gefängnis

Sie träumten vom schnellen Geld - jetzt müssen beide ins Gefängnis. Nach einem Abstecher in die Welt der Schmuggler und Drogenhändler sind zwei Brüder aus Haltern und Marl verurteilt worden. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Landgericht

Cannabis-Plantage unter dem Dach: Fünf Jahre Haft

Ein idyllischer Hof in Raesfeld schien monatelang das perfekte Versteck für eine Cannabis-Plantage zu sein. Bis es einen anonymen Hinweis gab. Jetzt muss der Betreiber ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Landgericht

Cannabis-Plantage auf dem Dachboden raubte 83-jähriger Nachbarin den Schlaf

Der Betrieb einer Cannabis-Plantage in Raesfeld hatte offenbar auch massive Auswirkungen auf das Leben der Nachbarn. Eine 83-jährige Rentnerin ist noch immer völlig verbittert. Von Jörn Hartwich

Auch nach der Verurteilung des BVB-Attentäters Sergej W. kehrt keine Ruhe ein. Der Splitterbombenanschlag vom 11. April 2017 wird nun auch den Bundesgerichtshof beschäftigen. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Landgericht Essen

Halterner Bauarbeiter gesteht kiloschwere Drogengeschäfte

Konspirative Treffen und kiloschwere Taschen voller Drogen: Ein Bauarbeiter aus Haltern hat jahrelang ein heimliches Doppelleben geführt. Seit Donnerstag steht er in Essen vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Sie kamen aus Holland - mitten in der Nacht. Ihr Ziel: ein Geldautomat der Deutschen Bank in Kirchhellen. Jetzt müssen die beiden Täter ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich

Sie nannten sich „Skorpione“ und machten Jagd auf die teils erst 16-jährigen Opfer. Die Täter lockten sie unter Vorwänden an abgelegene Orte und vergewaltigten die Mädchen. Von Jörn Hartwich

Vor knapp sechs Monaten wurde ein 66-jähriger Mann aus Dortmund erstochen. Der Täter war ein Nachbar. Seit Donnerstag steht er wegen Mordes vor Gericht. Die Hintergründe sind rätselhaft. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Amtsgericht

Vergewaltigung bei Teenager-Date – Schwerter zu Geldstrafe verurteilt

Sie wollte nur kuscheln, er wollte mehr: Nach einem außer Kontrolle geratenen Teenager-Date ist ein Handwerker aus Schwerte am Donnerstag wegen Vergewaltigung verurteilt worden. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Prozess in Essen

Messerattacke vor Kneipe in Holsterhausen: Angeklagter spricht von Notwehr

Der Stich ging direkt in die Brust. Nach einem blutigen "Kneipen-Drama" in Dorsten steht ein 37-jähriger Vater wegen versuchten Totschlags vor Gericht - und beruft sich auf Notwehr. Von Jörn Hartwich

Obwohl sie längst in Betrieb ist, hat das Verwaltungsgericht die Baugenehmigung für eine Kita in Dortmund-Dorstfeld gekippt. Auf Seiten der Stadt zeigte man sich überrascht. Von Jörn Hartwich

Angehörige eines dementen Seniorenpaars engagieren eine Pflegehelferin (32). Ein paar Tage später ist der 87-jährige Senior tot. Die 32-Jährige steht jetzt vor Gericht - und gesteht. Von Jörn Hartwich

Es war ein Bild der Verwüstung. Vor sechs Monaten ist ein Autofahrer in das „Schaufenster“ eines Essener Bordells gerast. Jetzt steht er vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Eigentlich sollte am 15. November über Dieselfahrverbote in Dortmund verhandelt werden. Doch jetzt hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen den Prozesstermin überraschend abgesagt. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Arbeitsgericht

Kreis will falschen Seelsorger in Haltern endgültig rauswerfen

Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine war Kreismitarbeiter Thomas B. als falscher Seelsorger in Haltern unterwegs. Jetzt will ihn der Kreis endgültig loswerden. Von Jörn Hartwich

Das Bochumer Landgericht hat ein Mitglied der Bandidos nach dem öffentlichen Tragen seiner „Kutte“ zu 1250 Euro Strafe verurteilt. Die Entscheidung könnte bundesweite Bedeutung haben. Von Jörn Hartwich

Die wegen Kindesmisshandlung angeklagte Mutter aus Dorsten glaubt, dass sie unter einer seltenen Wahrnehmungsstörung leidet. Doch die Richter am Essener Landgericht sind skeptisch. Von Jörn Hartwich

Überraschung im Prozess um die versuchte Geldautomaten-Sprengung in Kirchhellen: Die Angeklagten haben am Dienstag doch noch Geständnisse abgelegt. Jetzt hoffen sie auf milde Strafen. Von Jörn Hartwich

Im Prozess um die Verletzungen eines kleinen Jungen aus Dorsten hat sich die angeklagte Mutter bislang als Opfer ihres gewaltsamen Ehemanns präsentiert. Doch jetzt sind Fragen aufgetaucht. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Landgericht Essen

Kindesmisshandlung: Sozialarbeiterin kämpft mit den Tränen

Dieser Fall geht unter die Haut. Im Oktober 2016 ist ein zweijähriger Junge mit schwersten Verletzungen in die Kinderklinik gekommen. Jetzt stehen Mutter und Stiefvater vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Echt war eigentlich nur der Wagen. Bei einem betrügerischen Autoverkauf wurden Banken, Händler und Behörden mit Fälschungen in die Irre geführt. Jetzt stehen zwei Dortmunder vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Halterner Zeitung Reihe: „Sonntagsgericht“

Nach Angriff auf BVB-Fan: Die schwierige Suche nach einer gerechten Strafe

Auf dem Heimweg von einem BVB-Spiel wurde ein Fan von einem Security-Mann angegriffen. Das Amtsgericht muss nun eine gerechte Strafe finden. Über einen Prozess, der im Gedächtnis bleibt. Von Jörn Hartwich

Erst gab es Drohungen über WhatsApp, dann floss Blut: Vor sechs Monaten ist in Herne ein 18-Jähriger auf offener Straße niedergestochen worden. Jetzt steht der Täter vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Es sah nach einer normalen Panne aus, endete aber tödlich. Ein schrecklicher Unfall auf der A1 bei Schwerte beschäftigte die Richter. Zentrale Frage: War der angeklagte Lkw-Fahrer abgelenkt? Von Jörn Hartwich

Nach einem Tankstellenüberfall in Ascheberg bekam der 24-jährige Täter jetzt eine saftige Haftstrafe. Die Richter sprachen von einer „extremen Tat“. Er hatte eine 19-Jährige mit einer Waffe bedroht. Von Jörn Hartwich

Ein Peilsender unter dem Bodenblech, der Innenraum des Autos verwanzt: Im Prozess um die missglückte Sprengung eines Geldautomaten sind am Donnerstag neue Details bekannt geworden. Von Jörn Hartwich

Eine angebliche Domina aus Dortmund soll im Gelsenkirchener Frauengefängnis eine Mitgefangene gefesselt, misshandelt und vergewaltigt haben. Jetzt steht sie vor Gericht. Von Jörn Hartwich

Sein Drohmittel war vergifteter Kaffee, seine Forderung belief sich auf 150.000 US-Dollar: Nach der Erpressung des Lebensmittel-Discounters Aldi muss ein Familienvater (38) nun ins Gefängnis. Von Jörn Hartwich