Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendfußball: Kampf um die Stadtkrone

LÜNEN Die Spannung steigt, die Nervosität bei den Kleinen wächst und wächst. Der Grund ist klar: Die Jugend-Fußballer der Stadt suchen ihre Meister auf dem Feld.

von Von Bernd Janning

, 06.06.2008

Vor zwei Wochen ermittelten bei der F-, E- und D-Jugend die zweiten Mannschaften jeweils einen zusätzlichen Starter für jede Altersklasse. Am Freitag legte die E-Jugend schon auf dem Kunstrasen beim BV Brambauer 13/45 und auf der Asche beim BV Lünen 05 mit den ersten Gruppenspielen ihrer Altersklasse los. Dort werden heute die Spiele fortgesetzt. Auf diesen beiden Plätzen sind auch Sonntag die Minis am Ball. Am heutigen Samstag und morgigen Sonntag tritt der D-Nachwuchs an - eine Gruppe beim BV Lünen, die anderen bei der SG Gahmen an der Kaubrügge. Nur am heutigen Samstag spielt die C-Jugend – eine Gruppe bei der SG Gahmen, die andere beim BV Brambauer. Alle anderen Altersklassen treten erst am nächsten Wochenende an. Dann beginnen auch die ersten Halbfinalspiele. Das große Endspiel-Wochenende ist am Samstag und Sonntag, 21./22. Juni, auf dem Kunstrasen der Glückauf-Arena des BV Brambauer.