Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Juniorenfußball: Schwerin muss Verfolger auf Distanz halten

SCHWERIN Die B-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin, derzeit Tabellenführer der Landesliga mit drei Punkten Vorsprung auf den Verfolger Westfalia Herne, haben am Sonntag (24. Februar) beim SuS Stadtlohn (8.) eine vermeindlich lösbare Aufgabe vor Augen. Inzwischen fast aussichtslos scheint für die Spvg Schwerin II die Lage in der Bezirksliga .

von Von Sven Degner

, 21.02.2008

Zuletzt musste Trainer Andreas Horst und seine Spvg in einem Testspiel beim Hammer SV zwar eine knappe 2:3-Niederlage einstecken, ein Problem sieht Horst darin aber nicht. "Das war so schon in Ordnung", meint er, der vor allem den Spielern eine Chance bieten wollte, "die sonst nicht so oft zum Zuge kommen." Beim SuS Stadtlohn wird Horst nun wieder seine Stamm-Elf einsetzen wollen, um den Verfolger auf Distanz halten zu können.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden