Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kampf um syrische Rebellenhochburg Ost-Ghuta vor dem Ende

,

Damaskus

, 02.04.2018

Nach wochenlangen heftigen Angriffen syrischer Regierungstruppen steht die Armee kurz vor der vollständigen Einnahme der hart umkämpften Region Ost-Ghuta. Die Armee erklärte nach dem Abzug von Rebellen bereits am Wochenende die vollständige „Befreiung“ Ost-Ghutas, obwohl die Verhandlungen zwischen den Rebellen und russischen Unterhändlern in Duma noch liefen. Heute verbreitete Sana Bilder von Siegesfeiern der Armee in der Region. Die größte noch verbliebene Rebellengruppe wies Berichte zurück, nach denen sie sich mit der syrischen Regierung auf einen Abzug geeinigt habe.

Schlagworte: