Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kapselzerrung bei Leipzigs Ilsanker

Leipzig. Defensiv-Allrounder Stefan Ilsanker von RB Leipzig hat sich bei seinem Aufenthalt bei der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft eine Zerrung des Kapselapparates im rechten Knie zugezogen, wie eine Untersuchung am Dienstag in Leipzig ergab.

Kapselzerrung bei Leipzigs Ilsanker

Stefan Ilsanker hat sich eine Kapselzerrung im rechten Knie zugezogen. Foto: Hendrik Schmidt

Ilsanker war wegen der Verletzung vorzeitig nach Sachsen zurückgekehrt. Ob er am Sonntag beim Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 auflaufen kann, ist derzeit noch ungewiss. Man werde von Tag zu Tag den Genesungsprozess beobachten, teilte RB am Dienstag mit.

Ilsankers Nationalmannschaftskollege Marcel Sabitzer absolvierte nach seinem Bänderriss im Sprunggelenk eine individuelle Trainingseinheit auf dem Platz. Der Österreicher hatte sich beim 2:1-Erfolg über Bayern München bereits in der Anfangsphase verletzt und daraufhin seine Reise zur Nationalmannschaft absagen müssen.

Nicht im Mannschaftstraining der Leipziger steht derzeit auch Naby Keita. Der Mittelfeldspieler, der RB im Sommer Richtung FC Liverpool verlassen wird, laboriert an einer Erkältung, gab der Verein bekannt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frankfurt/Main. Die Elfmeterentscheidung von Schiedsrichter Winkmann im Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SC Freiburg hat für heftige Debatten gesorgt. Nun räumt der DFB Kommunikationsmängel ein.mehr...

Berlin. Für den früheren Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld ist der heiß diskutierte Transfer seines Kollegen Niko Kovac zum deutschen Fußball-Rekordmeister nach München kein Aufreger-Thema.mehr...

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg bleiben in der Bundesliga erneut hinter den Erwartungen zurück. Während es bei der Borussia vor allem um Nebenschauplätze geht, müssen die Niedersachsen erneut um den Klassenerhalt zittern.mehr...

Hannover. Es geht weiter turbulent zu bei Hannover 96. Die Mitglieder des Muttervereins verweigern Präsident Martin Kind die Entlastung. Doch den kümmert das wenig. Für Kind zählt nur die Mehrheitsübernahme an der ausgegliederten Profiabteilung.mehr...

Frankfurt/Main. Nach dem Halbfinal-Sieg gegen den FC Schalke 04 will Pokalfinalist Eintracht Frankfurt seinen bislang nur ausgeliehenen Siegtorschützen Luka Jovic langfristig verpflichten.mehr...