Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kaum Zuschauer - Zu hohe Eintrittspreise?

SCHWERTE Insgesamt konnte der VV Phönix nicht mit der Anlage des Turniers zufrieden sein. So war es vor allem die Überschneidung mit der Europameisterschaft, die Schwerte nicht so recht in Beachvolleyballstimmung kommen ließ.

von Von Christoph Kleine

, 30.06.2008
Kaum Zuschauer - Zu hohe Eintrittspreise?

Die Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften stießen nicht auf die Resonanz, die man sich erhofft hatte.

Außerdem haderte man mit den Eintrittspreisen des Elsebads, die den einfachen Schaulustigen sicherlich auch ein wenig davon abhielten, mal ein oder zwei Sätze des Trend-Sports zu schauen. Vor allem der Samstag (28. Juni) wirkte ein wenig trist für den Außenstehenden.

Während des Mixed-Turniers tummelten sich trotz trockenen Wetters mehr Spieler rund um die Felder als Zuschauer. Am Sonntag wurde das Treiben schon etwas reger: Auch wenn die Resonanz dem Turnier immer noch nicht angemessen war, unterbrach der ein oder andere Elsebad-Besucher sein Sonnenbad für einen Ballwechsel auf den Beach-Feldern.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt