Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Arbeitsmarkt erholt sich weiter

BOTTROP-KIRCHHELLEN Milde Temperaturen sorgten im Monat Februar für eine Belebung des Arbeitsmarkts in Bottrop. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Prozentpunkt auf 9,8 Prozent.

28.02.2008
Arbeitsmarkt erholt sich weiter

Zum wiederholten Mal konnten wir in einem Februar in Bottrop einen Rückgang der Arbeitslosigkeit beobachten. Ich bin froh, dass Bottrop damit im Trend der Entwicklung von Nordrhein Westfalen liegt“, so Eugen Palm, Geschäftsstellenleiter der Agentur für Arbeit Bottrop. „ Leichte saisonal bedingte Erhöhungen aus dem Monat Januar konnten damit teilweise wieder abgebaut werden und der positive Trend wurde wieder aufgenommen“, ergänzt Palm. Noch vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote jedoch bei 12,0 Prozent. Im Februar waren in der Stadt Bottrop 5787 Personen arbeitslos. Dies sind 47 Personen weniger als im Vormonat und 1134 weniger als im Vorjahr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von HZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Halterner Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden